Nürburgring feiert 90. Geburtstag mit Sonderausstellung

Dienstag, 6 Juni, 2017 - 09:45
Youngtimer und Oldtimer der Dunlop FHR Langstreckentrophy treten beim Eifelrennen vom 16. bis 18. Juni 2017 an.

Vor 90 Jahren, genau genommen am 18. Juni 1927, drehten sich zum ersten Mal die Räder bei einem Rennen auf dem Nürburgring. Das Jubiläum zelebriert die legendäre Eifelrennstrecke mit einer neuen Ausstellungsfläche im ring°werk unter dem Titel „ring°marks – Auf den Spuren der Legenden“, sowie Besucherangeboten und mit Motorsportveranstaltungen.

Im Rahmen der Nürburgring Classic wird vom 16. bis 18. Juni das „Eifelrennen“ als Lauf für Old- und Youngtimer auf der 25,378 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife ausgetragen. Anlässlich des Jubiläums können sich die Besucher über Jubiläumspreise und -leistungen im ring°werk freuen. Auch das ring°kino stellt sich auf das Thema ein und zeigt den Film „The Green Hell – die Geschichte des Nürburgrings“. Für das Eifelrennen werden vergünstigte Eintrittspreise angeboten und bei einem Gewinnspiel können Interessierte einen BRM Chronograph „Limited Edition 90 Years of Nürburgring“ im Wert von 7.250 Euro gewinnen.

 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Rahmen der 100 Jahre Feier führte Yokohama die geladenen Gäste durch die Edeltuningschmiede Brabus. Das Thema Reifen stand dabei im Fokus.

    In Düsseldorf liegt nicht nur die hiesige Landeszentrale von Yokohama, sondern auch die einzige Japantown Deutschlands, auch „little Tokyo 2“ genannt. Ein perfekter Ort also, um den Unternehmensstandort, die Marke, deren Produkte und Aktivitäten zu präsentieren, finden die Unternehmensverantwortlichen.

  • Die Banner Batterien Geschäftsführung (v.l.n.r.) Mag. Thomas Bawart, Technischer Geschäftsführer Banner GmbH, Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH und Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH.

    Der Starterbatteriespezialist Banner Batterien feiert sein 80-jähriges Firmenjubiläum. 1937 wurde das Unternehmen von Artur Bawart im österreichischen Rankweil (Vorarlberg) gegründet. Insgesamt wurden seit Gründung rund 80 Millionen Batterien produziert. „Wir können allen Grund haben, sehr stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens seit Gründung vor 80 Jahren zu sein“, so Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH.

  • Auf der Automechanika in Frankfurt werden Werkstätten fündig.

    Die internationale Messe für den Automobilen Aftermarket, die Automechanika Frankfurt, feiert nächstes Jahr ihr 25. Jubiläum. Die Messe findet 2018 vom 11. bis 15. September statt. Neben Angeboten wie Weiterbildungsprogrammen und Networkingevents können sich die Besucher auf weitere Highlights freuen.

  • Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Supersportwagens Jaguar XJ220 entwickelte Pirelli eine spezielle Variante des P Zero.

    Jaguar feiert das 25-jährige Jubiläum seines Kult-Supersportwagens Jaguar XJ220. Zu diesem Anlass hat Pirelli eine spezielle Variante des P Zero entwickelt. Der Reifen vereint Unternehmensangaben zufolge den klassischen Look des UHP-Reifens aus jener Zeit mit moderner Technologie.