„Nutzfahrzeugsegment hat für Hankooks Geschäft an Bedeutung gewonnen“

Mittwoch, 1 August, 2018 - 14:30
Der Hankook-Messestand 2016. Dieses Jahr ist das Unternehmen in Halle 16, Stand C10, zu finden.

Hankook ist bereits zum fünften Mal auf der IAA Nutzfahrzeuge vertreten. Neben dem breiten Produktportfolio stellt der Reifenhersteller mit einem neuen Sortiment von Lkw-Reifen für den gemischten On- und Offroad Bereich eine Weltpremiere vor.

Auch das Motto der 67. IAA Nutzfahrzeuge „Driving tomorrow“ wird in Hannover in Form einer Erweiterung im Hankook Busreifen Portfolio aufgenommen. „Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat das Nutzfahrzeugsegment vor allem in Europa für Hankooks Geschäft zunehmend an Bedeutung gewonnen“, so Tony Lee, Hankook Tire Europe Vice President für Marketing & Vertrieb. „Wir wachsen bei unseren Erstausrüstungspartnerschaften, unseren Fuhrpark-Kooperationen und unserer Produktpalette. Durch die rechtzeitige Anpassung unserer Lkw- und Busreifenproduktion sowie unserer Lieferkette haben wir uns darüber hinaus strategisch bereits auf künftiges Wachstum vorbereitet. Wir sind daher auch nicht von den jüngst von der Europäischen Kommission eingeführten Antidumpingzöllen tangiert. Zusammen mit unseren Kunden aus der ganzen Welt freuen wir uns auf eine vielversprechende Messe.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für das Formel 1-Heimrennen von Pirelli im königlichen Park von Monza hat der Reifenhersteller die Mischungen Medium, Soft und Supersoft nominiert.

    Für das Formel 1-Heimrennen von Pirelli im königlichen Park von Monza hat der Reifenhersteller die Mischungen Medium, Soft und Supersoft nominiert. Sämtliche Mischungen sind in dieser Saison generell eine Stufe weicher als 2017, die Autos sind schneller als je zuvor.

  • Segel-Talent Pia Kuhlmann vom Schaumburg-Lippischen Segler-Verein nahm den Scheck über 5.000 Euro von Patrick Erdmann von Continental entgegen.

    Die Continental AG unterstützt die Seglerin Pia Kuhlmann vom Schaumburg-Lippischen Segler-Verein e.V. im Rahmen der Initiative ProSportHannover einmalig mit 5.000 Euro. Die 23-jährige Spitzenathletin aus der Region Hannover hat sich mit ihren sportlichen Leistungen bei ihrem Heimatverein, bei verschiedenen internationalen Qualifikationsregatten sowie Europa- und Weltmeisterschaften in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt.

  • In Lahti, Finnland, findet der Nokian Tyres IRONMAN 70.3 Finland statt.

    Am 30. Juni findet in Lahti, Finnland, der Nokian Tyres IRONMAN 70.3 Finland statt. Der Triathlon wird zum ersten Mal in Finnland und nachts veranstaltet. Nokian Tyres ist Hauptpartner und Titelsponsor der Veranstaltung. 1.800 Teilnehmer aus 41 Nationen wollen an den Start gehen.

  • Vertreter von NEXEN nahmen die Auszeichnung am 21. Juni in Shanghai entgegen.

    Der koreanische Reifenhersteller NEXEN TIRE sieht sich durch den Global Customer Satisfaction Competency Index (GCSI) bestärkt. Der GCSI ist ein von der GLOMA, der Global Management Association und des koreanischen Ministeriums für Handel, Industrie und Energie, initiiertes Bewertungssystem.