OE-Reifen von Apollo Vredestein für Volkswagen Touareg

Donnerstag, 27 September, 2018 - 09:45
VW hat für seinen Touareg zwei Vredestein-Reifen für die Erstausrüstung freigegeben.

Volkswagen stattet den Touareg ab Werk mit zwei 18-Zoll-Produkten von Vredestein aus. Sowohl der Vredestein Ganzjahresreifen Quatrac 5 als auch der Sommerreifen Ultrac Satin wurden als Reifen der Erstausstattung für den neuen Flaggschiff-SUV von Volkswagen ausgewählt.

Der von Volkswagen gewählte Vredestein Ultrac Satin 255/60 R18 108W zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge durch einen geringen Rollwiderstand, das traktionsfördernde Harz sowie die Rillen mit Z-Profil in der Lauffläche aus, die für Haftung und Handling auf nasser Fahrbahn sorgen sollen. Der Vredestein Quatrac 5 255/60 R18 108V profitiert nach Angaben des Unternehmens von mehr als 20 Jahren Erfahrung mit Ganzjahresreifen und sorgt für Haftung in Kurven sowie schnelle Beschleunigung auch auf Schnee und Eis. Der Quatrac 5 trägt zudem das Schneeflockensymbol. „Wir sind stolz darauf, dass die Reifen von Vredestein als Reifen der Erstausstattung für den Volkswagen Touareg in Europa ausgewählt wurden“, so Mathias Heimann, Präsident für Europa bei Apollo Vredestein. „Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein innerhalb der Premium- und Ultra-Hoch-Leistungsstrategie unserer Marke.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren.

    Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren. Das Unternehmen teilt vorab keine weitere Informationen mit, der Reifen wurde aber offenbar für Kunden aus Südeuropa und den Alpenländern entwickelt. Die Marke stellt auf der EIMA außerdem neue Größen des Vredestein Traxion Optimall aus dem Segment der VF-Reifen vor.

  • Die Youngtimer-Reifen von Vredestein bringen ein passendes Laufflächen-Profil sowie ein elegantes Seitenwanddesign mit.

    Vredestein bietet ein breites Portfolio an Oldtimerreifen an. Eine wachsende Nachfrage bei Youngtimern sei außerdem zu erkennen. Daher erweitert das Unternehmen sein Angebot an Reifen für diese Fahrzeuge. Der erste Youngtimer-Reifen von Vredestein wurde speziell für den Audi Urquattro in der Größe 215/50 R15 entwickelt und kommt im September 2018 auf den Markt. Die Entwicklung wurde von dem ehemaligen Formel-1-Champion und Botschafter der Marke Vredestein Jochen Mass unterstützt.

  • Die ersten Lkw-Reifen des Typs Apollo 385/65 R22,5 Endurance RT HD gehen an Piessens & Zonen aus Londerzeel in Belgien.

    Apollo Vredestein hat die Produktion und Lieferung von Lkw-Reifen in und ab seinem neuen Werk in Ungarn gestartet. Die ersten Lkw-Reifen des Typs Apollo 385/65 R22,5 Endurance RT HD gehen an Piessens & Zonen aus Londerzeel in Belgien, einem Unternehmen, das auf die Beförderung von Baumaterial spezialisiert ist.

  • Reifen Krieg verlost an Käufer von Vredestein-Reifen Tickets für den AvD-Oldtimer-Grand-Prix.

    Reifen Krieg verlost in seinem Onlineshop Tickets für den 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring. Kunden, die sich bis zum 03. August 2018 über den Onlineshop bei der Verlosung anmelden, haben die Chance auf 4x2 VIP Tickets für Samstag und Sonntag.