Österreich-Premiere für Avon Cobra Chrome

Donnerstag, 7 Februar, 2019 - 11:45
Die Briten zeigten dem interessierten Publikum die Neuentwicklung Cobra Chrome. Bildquelle Avon

Die zweite Motorradmesse des noch jungen Jahres bestritt Avon Tyres zwischen dem 1. und 3. Februar im österreichischen Tulln. Die Briten zeigten dem interessierten Publikum die Neuentwicklung Cobra Chrome und präsentierte sich als Erstausrüster für die KTM 790 mit dem TrailRider.

Neben der Neuheit für den Chopper-, Cruiser- und Custombereich, dem Cobra Chrome, zeigte der traditionsreiche britische Hersteller von Motorrad-, Renn- und Pkw-Reifen am ersten Februarwochenende weitere Produkte aus seiner Zweirad-Modellpalette: den Sporttourer-Reifen Spirit ST, den Touren- und Adventure-Reifen TrailRider und das Ausnahmetalent, den für bis zu 240 km/h zugelassenen Enduroreifen TrekRider. „Die Messe in Tulln mit ihrem Zweijahres-Rhythmus ist für Avon Tyres ein wichtiger Termin. Wir sind im österreichischen Markt gut etabliert, möchten aber in der bevorstehenden Saison noch mehr Motorradfahrer erreichen“, so Michael Lutz, Sales Director Central & East Europe bei der Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH. Drei Mitarbeiter standen auf dem funktional gestalteten Messestand den Besuchern Rede und Antwort.

Lesen Sie Details über sämtliche Avon-Neuheiten im aktuellen Motorrad-Spezial.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der straßenorientierte 3D Ultra Evo Hypersport ist neu im Avon-Programm.

    Avon Tyres erweitert sein Sport Line-up um ein Trio: Der straßenorientierte 3D Ultra Evo Hypersport und die track-fokussierten 3D ULTRA XTREME SLICK sowie XTREME RAIN RACER Reifen sind neu im Programm.

  • Avon Tyres präsentierte im Rahmen einer Händlertagung in London den Roadrider MKII sowie die Neuheiten 3D Ultra Evo, 3D ULTRA XTREME SLICK und XTREME RAIN RACER.

    Avon Tyres präsentierte im Rahmen einer Händlertagung in London den Roadrider MKII sowie die Neuheiten 3D Ultra Evo, 3D ULTRA XTREME SLICK und XTREME RAIN RACER. Die Marke informierte darüber hinaus über die überarbeitete digitale Strategie.

  • Avon Tyres lud 30 Aston Martin Owners Club-Mitglieder mitsamt ihren Fahrzeuge in die Unternehmenszentrale nach Melksham ein. Bildquelle: Avon.

    Avon Tyres empfing am 31. August die Mitglieder des Aston Martin Owners Club (AMOC) in seiner Melksham-Zentrale, um gemeinsam das 60-jährige Jubiläum des Sieges in Le Mans zu feiern. Rund 30 AMOC-Mitglieder waren zu dem exklusiven Treffen eingeladen worden.

  • Die Reifenmarke Falken zeigte auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM unter anderem das Dual-Road Antriebsachsenprofil BI856.

    Die Reifenmarke Falken zeigte auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM unter anderem das Dual-Road Antriebsachsenprofil BI856. Dieses wird ab Frühjahr 2020 in 15 Dimensionen angeboten. Falken spricht von einem Antriebsachsenprofildesign für den Regional- und Fernverkehr, das eine ausgewogene Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit sichert.