Olympisches Flair bei Reifen Stiebling

Montag, 25 September, 2017 - 15:15
Beim Firmenfest von Reifen Stiebling wurden die Preise an die von der Jury ausgewählten Vereine übergeben.

„Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt!“, die bundesweite Aktion des Olympia-Partners Bridgestone setzte am Wochenende „Reifen Stiebling“ unter dem Titel „Vereinsträume“ in die Tat um. Beim Firmenfest des Herner Reifen-Fachhändlers in Castrop-Rauxel, wo eine der zwölf Niederlassungen des Familienunternehmens zu Hause ist, erfüllte Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst vor über 200 Gästen vier „Vereinsträume“, die im Vorfeld eine Jury aus unzähligen Vorschlägen ausgewählt hatte.

Schon seit über 15 Jahren spielt „Reifen Stiebling“ im Ruhrgebiet Doppelpass mit Sportvereinen. Firmenchef Christian Stiebling findet, dass der Besuch der Olympiasiegerinnen die Krönung aller bisherigen „Stiebling“-Aktionen war. „Reifen Stiebling“ hatte auf der eigenen Homepage sowie über die sozialen Medien Vereine zur Teilnahme an dieser Aktion aufgerufen.

Vier Vereinen wurde ihr Traum beim „Stiebling“-Fest erfüllt: Das Palliativnetzwerk Bochum kann jetzt in der Weihnachtszeit ein Projekt mit Alpakas stemmen, das Kindern, die um ihre verstorbenen Eltern trauern, helfen soll. Die Cheerleader des Herner Vereins Baukauer TC trainieren ihre Übungen ab sofort sicherer auf einem „Airtrack“, und die U 17 des VfB Waltrop misst sich bei einem Fußballturnier in Spanien. Kira Walkenhorst, Harald Schumann (Bridgestone) und Christian Stiebling überreichten den Vereinsvertretern die Schecks sowie je einen signierten Volleyball. Einen Ehrenpreis erhielt der SSV Dorsten-Rhade, der mit einem Video über seinen Traum von einem Kunstrasenplatz die Jury überzeugte.

Drei komplette Sätze stiftete „Reifen Stiebling“ an Vereine aus Düsseldorf, Essen und Marl. Als Paten dieser Aktion, die der Reifen-Fachhändler schon vor über 15 Jahren ins Leben gerufen hat, fungierten drei Mannschaften, die für ihre Siege auf dem grünen Rasen oder in der Sporthalle  bereits in „Stiebling“-Trikots schwitzen: die U19-Fußballer des TuS Haltern, trainiert vom Vize-Weltmeister Christoph Metzelder, die Bundesliga-Basketballerinnen des Herner TC sowie die American Footballer der Black Barons aus Herne.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • „Ein Turnier für alle“ – „Reifen Stiebling“ und Christoph Metzelder gehörten zu den ersten Unterstützern der DFB-Aktion zur Fußball-EM 2024.

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sucht mit der Aktion „United by Football. Vereint im Herzen Europas“ Unterstützer für die Bewerbung zur Ausrichtung der Fußball Europameisterschaft 2024. Fußball-Fans oder Vereine können auf der Seite united-by-football.de ein Bild hochladen, das ausdrücken soll, dass die EM 2024 in Deutschland „ein Turnier für alle werden soll“. Reifen Stiebling und Christoph Metzelder sind bereits dabei.

  • Christian Stiebling (l.), Geschäftsführer von Reifen Stiebling, und Christoph Metzelder, Trainer der U19 des TuS Haltern. Foto: Stefan Kuhn/ Reifen Stiebling

    Der Reifenhersteller Continental AG hat es sich mit der Strategie „Vision Zero“ zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. In Kooperation mit der Continental AG und dem ADAC bietet „Reifen Stiebling“ als Unterstützung der „Vision Zero“ ein Fahrsicherheitstraining an. Der Verein TuS Haltern freut sich aktuell über Trainingseinheiten der ungewohnten Art.

  • Der von NOVITEC veredelte Ferrari GTC4 Lusso ist mit Pirelli P Zero-Reifen bestückt. (Bildrechte © NOVITEC GROUP)

    Die NOVITEC GROUP offeriert ein Individualprogramm für den neuen Ferrari GTC4 Lusso an. Eine Rad-/Reifen-Kombination von Pirelli soll den optimalen Kontakt zur Straße garantieren. Die NOVITEC Räder sind exklusiv für Ferrari erhältlich. Die Felgengrößen und die P Zero Reifen sind laut Pirelli exakt auf das Fahrzeug abgestimmt.

  • Reifen Nabholz verteilt an Kunden das „Drachenbär-Set“, das aus dem 24-seitigen Bilderbuch im  Format 21cm x 21cm und einer Aktions-Kinderwarnweste besteht.

    Spielerisch und anschaulich die Wichtigkeit des Reifens für die Sicherheit im Straßenverkehr vermitteln. Dieser Aufgabe hat sich Reifen Nabholz gemeinsam mit seinem Partner, dem Reifenhersteller Continental, und einem jungen Autorenteam angenommen. Gemeinsam entwickelten sie eine Idee, wie Kindern aber auch Erwachsenen das Thema Reifen und Werkstatt unterhaltsam nahe gebracht werden kann. Entstanden ist ein Bilderbuch.