„One Team, One Tyre, One Goal “: Falken-Film vom 24h Rennen ist da

Mittwoch, 4 Juli, 2018 - 10:30
Falken hat sein Video zum 24h-Rennen veröffentlicht.

Falken hat den Film vom ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring 2018 unter dem Motto „One Team, One Tyre, One Goal” veröffentlicht. In dem drei Minuten langen Spot werden in Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Leistungen gezeigt, denen das gesamte Team zum ADAC Zurich 24h-Rennen ausgesetzt ist.

Eine Plansequenz aus der Boxengasse lässt den Betrachter Augenzeuge eines Reifenwechsels werden. Zahlreiche On-Board-Aufnahmen geben einen Einblick in das Renngeschehen. Sechs Kameras, vier ATVs, eine Cablecam, mehrere Gimbalsysteme sowie unterschiedlichen Drohnen unseres Technologiepartners DJI wurden für den Dreh eingesetzt. Gedreht wurde mit den digitalen Filmkameras RED Epic in 6K & 8K Raw und RED Raven in 4,5K Raw. Insgesamt entstanden über zwanzig Stunden beziehungsweise zehn Terrabyte Rohmaterial, das entspricht einer Datenmenge von über 2.000 DVDs oder 400 BluRays. „In diesem Jahr haben wir unser Falken Motorsports Team als Team in den Mittelpunkt gestellt. Schließlich haben wir eine lange Geschichte mit unseren 24h-Rennen Filmen, die von unseren Fans teilweise schon ungeduldig erwartet werden“, so Markus Bögner, Geschäftsführer und COO bei Falken Tyre Europe GmbH. Interessierte finden das Video hier.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Falken-Händler erlebten ein ereignisreiches 58. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen am Nürburgring.

    Seit Beginn des Engagements am Nürburgring im Jahr 1999 lädt Falken immer wieder Reifenhändler in unterschiedliche Hospitalities ein. So gehören die Rund-um-Verpflegung in der VIP-Lounge, Renntaxifahrten auf der Nordschleife, eine Backstage-Tour am Nürburgring sowie eine Shuttle-Tour zu den Programmpunkten für die Händler an einem VLN-Rennwochenende. Kürzlich lud Falken 28 Händler und deren Begleitpersonen zur VLN Langstreckenmeisterschaft ein.

  • Die Reifenmarke Falken stellt erstmalig zwei Teams bei dem virtuellen 4h-Rennen, das das RaceRoom Café am 3. November in seinen Räumen im Ring°Boulevard am Nürburgring veranstaltet.

    Die Reifenmarke Falken stellt erstmalig zwei Teams beim virtuellen 4h-Rennen, das das RaceRoom Café am 3. November in seinen Räumen im Ring°Boulevard am Nürburgring veranstaltet. Am Start sind 120 Fahrer auf insgesamt 30 Renn-Simulatoren, das Rennen wird live auf den Social Media-Kanälen Facebook und Youtube via Livestream übertragen.

  • Nicht nur die Reifen sorgen für das richtige Falken-Feeling, auch mit dem Äußeren des Porsches 944 rückt das Falken-Team rein optisch bereits in die erste Startreihe.

    Zwei Mitarbeiter der Falken Tyre Europe GmbH, Dennis Wilstermann als Pilot und Evropi Dionysiadou als Co-Pilotin, gehen am 8. September mit einem Porsche 944 bei der Youngtimer Rallye 2018 an den Start. Veranstalter der Rallye sind die Klassikstadt Frankfurt, der ADAC Hessen Thüringen, der HR4 und der TÜV Hessen. Der Porsche mit dem Baujahr 1984 wird mit dem Falken ZIEX ZE310 ECORUN in der Dimension 195/65R15 bestückt.

  • Falken hat eine neue Kampagne, gezielt für Autohäuser, entwickelt.

    Falken hat die speziell auf Autohäuser zugeschnittene Social-Media-Kampagne „Zeig uns Dein Lächeln und gewinne“ ins Leben gerufen. Damit unterstützt die Reifenmarke ausgewählte Autohäuser beim Verkauf von Reifen sowie den Komplettrad-Abverkauf.