Ossi Reisinger siegt auf Bridgestone-Reifen

Dienstag, 27 Juni, 2017 - 14:00
Ossi Reisinger setzte beim Erzbergrodeo auf Bridgestone Reifen.

Der Österreicher Ossi Reisinger hat das Kärcher Rocket Ride und den Iron Road Prolog beim Erzbergrodeo, dem traditionellen Enduro-Event in Österreich, gewonnen. Mit seiner Husqvarna-Maschine fuhr Reisinger vom 15. bis 18. Juni 2017 auf Bridgestone Reifen das Dirtbike-Rennen.

Der erste Tag des Enduro-Events begann mit dem Kärcher Rocket Ride, bei dem es für Fahrer gilt, einen dreiteiligen Steilhang in Bestzeit zu bewältigen. Reisinger setzte für seinen dritten Sieg auf dem steilen und rutschigen Erzberg auf Bridgestone Pneus. Im Iron Road Prolog-Rennen an Tag drei holte der Österreicher ebenfalls den Titel auf Bridgestone Reifen. Seine Konkurrenten hatte er nach 13,5 Kilometern vom Fahrerlager bis zum Gipfel auf tückischen Schotterstraßen hinter sich gelassen. „Bridgestone ist stolz, bei zwei Top-Events des Erzbergrodeos auf dem Podium zu stehen. Neben einer Menge Spaß ist das ein Weltklasse-Event mit 1.500 Enduro-Fahrern aus über 30 Nationen und tausenden Fans an den Berghängen“, sagt Nico Thuy, Head of Europe Motorcycle bei Bridgestone Europe. „Rennen dieser Art sind für Off-Road-Reifen von Bridgestone ein extrem harter Test.“

Die japanische Reifenmarke hat mit ihrer Battlecross-Serie eine Reihe von Off-Road-Motorradreifen für alle Geländearten und Bedingungen entwickelt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone zeigt umfassende Präsenz auf der der internationalen Reifenmesse THE TIRE COLOGNE.

    Bridgestone zeigt umfassende Präsenz auf der der internationalen Reifenmesse THE TIRE COLOGNE. Die Reifenmarke will in Köln zeigen, wie die Gesamtbetriebskosten von Flotten reduziert und gleichzeitig das Geschäft der Reifenhändler angekurbelt werden kann.

  • Der Bridgestone Alenza 001 Sommerreifen ist für den BMW X3 in 18, 19, 20 und 21 Zoll-Dimensionen verfügbar.

    BMW hat für die gerade im Markt eingeführte dritte Generation seines BMW X3 zwei Bridgestone Reifenlinien für die Erstausrüstung gewählt. Bridgestone führt damit seine langjährige Partnerschaft mit der BMW Group fort, indem insgesamt elf verschiedene Größen der Alenza 001 und Blizzak Reifenlinien für die Erstausrüstung zur Verfügung gestellt werden.

  • Der Bridgestone VT-Combine und VT-Tractor bewirbt Bridgestobe in einer Prämienaktion.

    Bridgestone hat seine VT-Prämienaktion für Landwirtschaftsreifen bis zum 30. September 2018 verlängert. Käufer von mindestens zwei ausgewählten Reifen aus der Bridgestone VT-Serie in Deutschland und Österreich können sich eine Barprämie von bis zu 300 Euro je Achse sichern. Die Aktion ist unabhängig vom Händler, bei dem die Profile erworben werden.

  • Christian Mühlhäuser verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Reifen- und Automobilindustrie.

    Christian Mühlhäuser übernimmt zum 01. Juli die Position des Managing Director der Bridgestone Central Region. Mühlhäuser verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Reifen- und Automobilindustrie. Er war in leitenden Funktionen in den Bereichen Logistik/Planung, Werkleitung und Qualität/Technologie im Pirelli-Konzern tätig, unter anderem längere Zeit in der Konzernzentrale in Mailand.