Paul Hembery wird Executive President der Pirelli Latam Region

Mittwoch, 8 März, 2017 - 10:15
Paul Hembery wurde zum Executive President der Pirelli Latam Region ernannt.

Mit Wirkung zum 15. März 2017 wurde Paul Hembery zum Executive President der Pirelli Latam Region Consumer ernannt, zu der operative Einheiten in Argentinien, Brasilien und Venezuela gehören.

Die Motorsport-Aktivitäten, für die Hembery weiterhin die Gesamtkoordination innehat, bleiben im Verantwortungsbereich von Mario Isola, Head of Car Racing, und Giorgio Barbier, Head of Moto Racing, zusammen mit Gianni Guidotti, Head of Technical and Commercial Operations.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirelli sponsert das Emirates Team New Zealand beim America´s Cup 2017.

    Pirelli und das Emirates Team New Zealand haben einen Partnerschaftsvertrag für den America’s Cup 2017 unterzeichnet. Pirelli wird dadurch offizieller Sponsor des zweimaligen Gewinners des weltweit bedeutendsten Segelwettbewerbs, der in diesem Jahr vom 26. Mai bis zum 26. Juni rund um die Bermudainseln ausgetragen wird.

  • Porsche und Pirelli haben für Klassik-Modelle gemeinsam Reifen entwickelt.

    Pirelli unterstützt ab sofort den technischen Beratungsdienst der Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA), den Weltverband der Oldtimerclubs und -verbände mit Sitz in Brüssel. Der Reifenhersteller vereinbarte mit der Organisation eine mehrjährige Kooperation als offizieller Reifen-Partner.

  • Der Vorstand von Nokian Tires hat Hille Korhonen zur neuen Präsidentin und Chief Executive Officer von Nokian Tires plc Licentiate of Science ernannt.

    Der Vorstand von Nokian Tires hat Hille Korhonen zur neuen Präsidentin und Chief Executive Officer von Nokian Tires plc Licentiate of Science ernannt. Korhonen (geb. 1961) übernimmt zum 01. Juni 2017.

  • MdL Angela Dorn wurde von Michael Wendt (l.), Geschäftsführer Technische Ressorts, und Michael Schwöbel (r.), Sprecher der Geschäftsführung Pirelli Deutschland, begrüßt.

    Angela Dorn, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Umwelt, Energie und Klimaschutz der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN-Fraktion im Hessischen Landtag, besuchte vergangene Woche das Werk des Reifenherstellers Pirelli in Breuberg im Odenwald. Sie und elf Kommunalpolitiker der Partei aus dem Odenwaldkreis informierten sich über die Produktionsverfahren.