Personalien

Dr. Heike Notzon neue Personalleiterin bei Michelin

Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 übernimmt Dr. Heike Notzon (45) die Leitung des Personalwesens an den Michelin Standorten Bad Kreuznach und Trier.

Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 übernimmt Dr. Heike Notzon (45) die Leitung des Personalwesens an den Michelin Standorten Bad Kreuznach und Trier. Sie folgt auf Lothar Süß, der die Funktion am 1. September 2018 kommissarisch übernommen hatte und sich jetzt wieder auf seine Aufgabe als Personalreferent konzentriert.

Rubrik: 

Verstärkung im Großkundensegment für Vergölst

Stefan Ritter wird neuer Key Account Manager Regional Sales Süd. Bildquelle: Vergölst.

Ab sofort verstärken drei neue Key Account Manager das Großkundensegment bei Vergölst. Stefan Ritter, Philip Gerstlauer und André Steib beraten künftig Großkunden im Süden und in der Mitte Deutschlands. Das Trio soll mit seinen Erfahrungen für eine noch individuellere Kundenbetreuung sorgen.

Rubrik: 

Hankook ernennt neuen Personaldirektor

Hankook hat die Ernennung von Thomas Jacobi zum 1. März als neuen Personalverantwortlichen für die Europazentrale des Unternehmens bekannt gegeben.

Hankook hat die Ernennung von Thomas Jacobi zum 1. März als neuen Personalverantwortlichen für die Europazentrale des Unternehmens bekannt gegeben. Von Neu-Isenburg wird er den Bereich Human Resources für die Region Europa steuern.

Rubrik: 



Kester Grondey wechselt zu Bridgestone

Kester Grondey übernimmt zum 01. April die Stelle des PR Managers der Bridgestone Central Region (Deutschland, Österreich und Schweiz).

Kester Grondey übernimmt zum 01. April die Stelle des PR Managers der Bridgestone Central Region (Deutschland, Österreich und Schweiz). Der erfahrene Marken- und Kommunikationsspezialist ist ein profunder Kenner der Reifen- und Automobilbranche und verfügt über langjährige Management- sowie einschlägige B2C- und B2B-Erfahrung.

Rubrik: 

Hans-Hartmut Münch gestorben

Ein großer der Reifenbranche: Hans-Hartmut Münch (l.) verstarb nun.

Jan Christian Hennen informierte die Redaktion über den Tod von Hans-Hartmut Münch. Münch war in der Reifenbranche eine sehr geschätzte Persönlichkeit. Hennen erinnert in einem Nachruf.

Rubrik: 

Conti besetzt Leitungspositionen des Kundendienstes "Reifen" neu

(v.l.) Robert Waldmann und Olaf Campsheide verantwortet ab sofort den Kundendienst "Reifen" bei Continental.

Beim Technischen Kundendienst Reifen von Continental sind zwei Leitungspositionen neu besetzt worden: Olaf Campsheide (49) ist Leiter des Reifen-Kundendienstes weltweit, er folgt auf Björn Bolze, der nun Leiter des Qualitätsmanagements Lkw-Reifen ist. Robert Waldmann (42) verantwortet nun den Technischen Kundendienst Reifen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wilfried Deutsch, sein Vorgänger in dieser Position, ist nach 41 Jahren bei Continental in den Ruhestand gegangen.

Rubrik: 

Euromaster sortiert Führungsaufgaben neu

Der neue Direktor Verkauf Volker Zens arbeitet bereits seit über 15 Jahren bei Euromaster. Bildquelle: Euromaster.

Die Bereiche Personal und Verkauf des Werkstattexperten Euromaster stehen ab sofort unter neuer Leitung: Jürgen Witte (53) ist neu ins Unternehmen gekommen und verantwortet jetzt als HR Direktor den Bereich Personal. Volker Zens (52), der bereits seit 15 Jahren bei Euromaster tätig ist, wurde jetzt zum Direktor Verkauf ernannt und ist damit für das gesamte Unternehmenskundengeschäft zuständig.

Rubrik: 

Superior Industries mit neuer Marketing-Leitung

Mit Wirkung zum 1. Februar 2019 hat Gerald Steinmann die Marketingleitung bei der Superior Industries Europe AG in Bad Dürkheim übernommen.

Mit Wirkung zum 1. Februar 2019 hat Gerald Steinmann die Marketingleitung bei der Superior Industries Europe AG in Bad Dürkheim übernommen. Als Director Marketing/E-Commerce Aftermarket verantwortet er alle Marketingmaßnahmen für die Marken ATS, RIAL, ALUTEC und ANZIO.

Rubrik: 

Yokohama trauert um Karin Kronenberg

Karin Kronenberg war seit 1991 für Yokohama tätig. Bildquelle: Yokohama.

Am Donnerstag, den 14. März 2019 verstarb die langjährige Yokohama Mitarbeiterin Karin Kronenberg im Alter von nur 58 Jahren. Sie war im Juli 1991 eine der ersten Mitarbeiterinnen der damals noch jungen Yokohama Reifen GmbH.

Rubrik: 

Neuer Geschäftsführer bei Ziehl-Abegg Automotive

Dr. Sascha Klett steigt bei der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG zum technischen Geschäftsführer auf. Bildquelle: Ziehl-Abegg.

Dr. Sascha Klett ist neuer technischer Geschäftsführer der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG. Der 46-Jährige verfügt über mehrjährige Arbeitserfahrung bei Automobilzulieferern und -herstellern. Zusammen mit Geschäftsführer Ralf Arnold bildet Dr. Klett die Spitze der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG.

Rubrik: 

Seiten