Peter Becker verlässt Kumho

Montag, 20 Februar, 2017 - 10:15
Mit Peter Becker verlässt ein Hoffnungsträger die Marke Kumho.

Peter Becker verlässt die Kumho Tire Europe GmbH. Becker leitete seit 2012 das europäische Entwicklungszentrum. In dieser Funktion lieferten er und sein Team wertvolle Impulse für die Marke, sowohl für den anspruchsvollen europäischen Ersatzmarkt als auch für die europäischen Erstausrüstungskunden.

Nun sucht Becker eine neue Herausforderung. In beruflichen Stationen zuvor war Becker verantwortlich als Chief R&D für die Technik und Entwicklung im Pkw Reifensegment für den indischen Reifenhersteller Apollo Tyres Ltd. und für die Reifenmarke Dunlop.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Peter Neururer ist als Markenbotschafter für Reifen1+ unterwegs.

    Für Werbeauftritte und Marketingaktionen seines Partnersystems Reifen1+ konnte der Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu mit Fußball-Experte Peter Neururer ein neues Gesicht gewinnen. Peter Neururer ist nicht nur als Bundesliga-Trainer bekannt, sondern auch aus diversen Fußball-Formaten des TV-Senders SPORT1.

  • Kumho wird auf der Solutrans sein Lkw-Portfolio ausstellen.

    Kumho wird auf der Solutrans 2017 in Lyon/Frankreich vom 21. bis 25. November 2017 zwei Neuheiten aus dem Lkw-Reifenportfolio zeigen: der KXT10 für die Trailerachse und der KCA03 für Stadtbusse werden an Stand 2 A 102 zu sehen sein.

  • Peter Schütterle, Inhaber der Pneuhage-Gruppe (2.v.l.), erhielt von Michael Marbler, Leiter Middle Market DACH von EY (rechts daneben) die Auszeichnung als Finalist des Awards „EY Entrepreneuer Of The Year“. Links Leonhard Wilhelm, Assistent der Geschäftsführung und Sohn eines der Firmengründer der Rapunzel Naturkost GmbH, sowie Sieger der Kategorie „Konsumgüter/Handel“  und Fernsehmoderatorin Judith Rakers.

    Beim jährlichen Unternehmerwettbewerb „Entrepreneur Of The Year“ von EY (früher Ernst & Young) wurde Peter Schütterle, Inhaber der Pneuhage-Gruppe, in der Kategorie „Konsumgüter/Handel“ als Finalist für seinen unternehmerischen Erfolg ausgezeichnet. Auch wenn Peter Schütterle aus dem Wettbewerb am Ende nicht als Sieger der Nominierungskategorie hervorging, so ist das Erreichen des Finales laut EY eine besondere Würdigung der unternehmerischen Leistung.

  • Nachdem Peter Gulow Bridgestone vergangenes Jahr verlassen hatte, ist er nun für Nexen Tire tätig.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire ernennt Peter Gulow zum Managing Director D-A-CH. Ab dem 20. November 2017 soll er die Position wahrnehmen. Wie die Redaktion im Juli 2016 berichtete, hatte Peter Gulow Bridgestone nach vielen Jahren Berufstätigkeit im Konzern verlassen.