Peter Schuler als Bundesgeschäftsführer der KÜS bestätigt

Donnerstag, 4 Oktober, 2018 - 11:15
Der KÜS Vorstand (v.l.n.r.) Thomas Fleischmann, Thomas Jung, Peter Schuler, Wolfgang Daldrop, Klaus Hormes und Christian Wolter.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der KÜS in Potsdam standen unter anderem Vorstandswahlen sowie personelle Entscheidungen an. Peter Zaremba, der 18 Jahre lang als Präsident der KÜS vorstand, kandidierte nicht mehr. Neu in dieses Amt gewählt wurde der bisherige Vizevorsitzende Wolfgang Daldrop. Vorstandsmitglied Christian Wolter wurde durch die Wahl in seinem Amt bestätigt. Zudem sprach die Versammlung dem langjährigen Bundesgeschäftsführer der KÜS, Peter Schuler, ihr uneingeschränktes Vertrauen aus. Der Vorstand bestätigte ihn für weitere fünf Jahre im Amt als Hauptgeschäftsführer der KÜS.

Peter Schuler war nach dem Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen im elterlichen Sachverständigenbüro tätig. Zudem gründete er eine eigene Datenverarbeitungsfirma. Mit dem Wissen in der damals noch EDV genannten Informationstechnologie kam er nach einer Laufbahn als Kfz-Sachverständiger für Kfz-Schäden sowie Unfallrekonstruktionen mit der KÜS in Kontakt und wurde ab 1990 mit der Programmierung einer eigenen Prüfsoftware beauftragt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Peter Kutschera wird neuer "Head of Sales" bei der ProLine Wheels-TEC GmbH. Bildquelle: ProLine Wheels.

    Peter Kutschera wird mit Wirkung zum 01. Juli 2019 neuer „Head of Sales“ bei ProLine Wheels-TEC in Mannheim. Für den 38-Jährigen ist es eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte, da er bereits von 2008 bis 2011 für das Unternehmen arbeitete.

  • Peter Gulow hat zum 1.Mai 2019 die Position des Geschäftsführers der deutschen Niederlassung von Nexen Tire übernommen. Bildquelle: Nexen Tire.

    Zum 1.Mai 2019 hat Peter Gulow die Position des Geschäftsführers der deutschen Niederlassung von Nexen Tire übernommen. Er ist bereits seit Mitte November 2017 für den koreanischen Reifenhersteller tätig und verantwortete bisher als Managing Director Sales und Marketing die D-A-CH-Region.

  • Als Managing Director Bridgestone Central Europe verantwortet Christian Mühlhäuser künftig die erweiterte Zentralregion. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone weitet zum 01. Juli 2019 seine Zentralregion aus und gliedert die Länder der bisherigen Nordic Region in den Bereich Bridgestone Central Europe ein. Die bisher aus den DACH-Ländern bestehende Zentralregion erhält somit Zuwachs in Form von Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.

  • Soll Platz für rund eine Viertelmillion Reifen bieten: Das neue Lager- und Vertriebszentrum von Nexen Tire in Staufenberg. Bildquelle: Nexen.

    Im Zuge seiner Wachstumsstrategie erweitert der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire sein Vertriebsnetz für die D-A-CH-Region. Seit Juli kann das Unternehmen im hessischen Staufenberg auf ein 9.000 Quadratmeter großes Lager- und Vertriebszentrum zurückgreifen.