Petlas offeriert IF- und VF-Landwirtschaftsreifen

Dienstag, 9 Januar, 2018 - 09:15
Der Petlas TA130 ist als IF-Reifen erhältlich.

Angesichts der zunehmenden Größe und des Gewichts heutiger landwirtschaftlicher Fahrzeuge und -ausrüstungen ist die Bodenverdichtung zu einem wichtigen Thema für Landwirte geworden. Daher hat Petlas IF- (improved flexion) und VF-Landwirtschaftsreifen (very high flexion) ins Programm aufgenommen.

Der TA130 wurde für Traktoren mit hoher Leistung konzipiert. Hochflexible Seitenwände und eine große Aufstandsfläche ermöglichen Unternehmensangaben zufolge eine geringere Bodenverdichtung. Aktuell sind die Größen IF 600/70 R30 und IF 800/70 R38 verfügbar. Der VF HLT 45 wurde für Anhänger entwickelt. Der Reifen ist in der Größe 285/70 R19.5 erhältlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Ptx ND31 ist für den Einsatz im Baubereich konzipiert.

    Petlas fügt Radial-Reifen für Grader, Erdbewegungsmaschinen und Lader seinem Industrie- und OTR-Reifenprogramm hinzu. So bietet das Unternehmen die Profile Ptx ND31, Ptx L31-Ptx L41, Ptx L42 und Ptx L43 an. Der Ptx ND31 ist ein Mehrzweck-Radial-Industriereifen, der speziell für Baggerlader im Baubereich entwickelt wurde.

  • OBO Tyres zeigt seine Produkte und die von Magna Tyres auf der Agritechnica.

    OBO Tyres stellt seine runderneuerten Landwirtschaftsreifen vom 12. bis 18. November 2017 auf der internationalen Leitmesse für Landtechnik Agritechnica in Hannover vor. Auf dem Eckstand 3F31 ist außerdem die landwirtschaftliche Neureifenlinie der Marke Magna Tyres vertreten.

  • (V.l.n.r.) T. Lodyga, KAM Michelin Landwirtschaftsreifen, P. Mohl, Inhaber Grasdorf GmbH, J. Ihl, Leiter Landwirtschaftsreifen Michelin D-A-CH, Dr. M. Heckmann, Leiter operatives Geschäft Grasdorf, und S. Peeters, Einkauf und Logistik Grasdorf freuen sich über die Zusammenarbeit.

    Michelin und die Grasdorf GmbH haben einen Kooperationsvertrag über die Vermarktung von Michelin Landwirtschaftsreifen unterzeichnet. Außerdem sieht das „Long Term Agreement“ auch die Vermarktung der Konzernmarken Kleber und Taurus vor. Darüber hinaus beinhaltet der Vertrag die gemeinsame Planung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen.

  • Dezent bringt das Rad Van für Llkw, Busse und Vans heraus.

    Das Marktsegment der großen Transporterfahrzeuge, Wohnmobile und Vans gewinnt auch im Pkw-Markt an Bedeutung. Der neue VW Crafter und sein Zwillingsbruder MAN TGE greifen in der Transporter-Klasse an. Fast alle Wohnmobil- und Camperhersteller in Europa bauen auf den Fiat Ducato als Basisfahrzeug, wissen die Fachleute von Dezent und haben daher für dieses Segment ein neues Leichtmetallrad entwickelt.