pewag startet mit Neuheiten ins Jahr 2019

Donnerstag, 13 Dezember, 2018 - 11:15
Die pewag Starmove Pro ist neu im Programm von pewag.

pewag startet mit zahlreichen Neuerungen ins neue Jahr und präsentiert diese auf der AutoZum 2019 vom 16. bis 19.01.2019 in Salzburg. Zu den ausgestellten Produkten gehören unter anderem pewag starwave und die pewag servomatik. Letztere ist eine selbstspannende Pkw-Bügelkette mit automatischer Ratsche.

Die pewag servomatik ist mit dem neuen pewag starwave Profil ausgestattet, das die Widerstandsfähigkeit sowie die Produktlebensdauer der Schneekette erhöhen soll. Für Fahrzeuge mit breiten Reifen oder engen Freiräumen im Radkasten wurde die pewag servo sport entwickelt. Diese Standmontagekette benötigt sieben Millimeter an der Radinnenseite. Neben der pewag snox pro wird außerdem die pewag starmove pro für den Geländeeinsatz vorgestellt. Die neu entwickelte pewag starmove pro wurde für Traktoren und Baufahrzeugen entwickelt und ist eine passende Kette für den mittelschweren bis schweren Einsatz. Mit der pewag starmove pro F führt das Unternehmen eine verstärkte Geländekette im Programm. Darüber hinaus werden am Messestand Federn von APEX zu sehen sein.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nexen Tire erhofft sich eine erfolgreiche Motorsport-Saison 2019. Bildquelle: Nexen Tire.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire will 2019 weiter Sportgeschichte schreiben. Das Team Nexen Tire Motorsport geht mit einem optimierten Porsche 718 Cayman S und einigen Ambitionen ins Rennen, während der Porsche Cayman in der Nexen Tire-Farbe des Teams Adrenalin Motorsport sich ebenfalls Chance auf das Podium ausrechnet.

  • Dunlop begleitet als Reifenpartner das spektakuläre Comeback von Zakspeed auf der Nordschleife.

    Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring startet am kommenden Samstag, 23. März, mit dem ersten Lauf in die Saison 2019. Dunlop ist erneut Reifenpartner von Teams wie Phoenix Racing, Racing one und Zakspeed.

  • Das Auswuchten der Räder ein unverzichtbarer Bestandteil einer sach- und fachgerechten Reifenmontage.

    Das Auswuchten der Räder ein unverzichtbarer Bestandteil einer sach- und fachgerechten Reifenmontage. Nach einer Befragung von Autofahrern im letzten Jahr im Rahmen des KÜS Trend-Tachos haben lediglich 16 Prozent der Werkstätten eine zusätzliche Dienstleistung beim Reifenkauf angeboten. Service-Betriebe verschenken somit nicht nur Marge, sondern auch ihre eigene Kompetenz. Mit einer Prämienaktion im Mai möchte Reifen Göggel seine Kunden durch Auswuchtgewichte unterstützen.

  • Auch 2019 engagiert sich Yokohama auf vielfältige Weise im Motorsport. Bildquelle: Yokohama.

    Der Anspruch von Yokohama ist es, Reifentechnologien weiterzuentwickeln – der Motorsport bietet die besten Bedingungen dafür. Deswegen setzt Yokohama auch 2019 sein Engagement im Renn- und Rallyesport fort.