Pirelli belegt Spitzenposition in Nachhaltigkeits-Indizes

Freitag, 14 September, 2018 - 13:30
Pirelli belegt in den Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes DJSI-World und DJSI-Europe in der Sparte Automobilkomponenten den ersten Platz.

Pirelli belegt in den Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes DJSI-World und DJSI-Europe in der Sparte Automobilkomponenten den ersten Platz. Zu diesem Ergebnis kam die jährliche Überprüfung der Indizes durch RobecoSam und S&P Dow Jones, deren Ergebnisse am 24. September 2018 in Kraft treten.

Die 1999 eingeführten Dow Jones Nachhaltigkeitsindizes gehören zu den wichtigsten Marktindizes für Nachhaltigkeit. Die Analyse, an der über 2.000 Unternehmen aus 60 Branchen beteiligt sind, basiert auf der integrierten Bewertung von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Faktoren. Dies sind die drei Aspekte, die das Konzept der Nachhaltigkeit im Sinne einer dauerhaften Wertschöpfung für alle Stakeholder definieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Pirelli P Zero Winter ist in Genf zu sehen. Bildquelle: Pirelli.

    Pirelli präsentiert auf dem Genfer Automobil-Salon den neuen P Zero Winter, die App „Track Adrenaline“, die neuen Seitenwand-Markierung „Elect“ sowie die Color Edition als Original-Zubehör. Dies sind die jüngsten Mitglieder in der P Zero Familie.

  • Pirelli erhielt von RobecoSAM die "Gold Class" für Nachhaltigkeit. Bildquelle: Pirelli

    Pirelli wurde im RobecoSAM Nachhaltigkeits-Jahrbuch 2019 mit Gold ausgezeichnet. RobecoSAM verleiht Pirelli die "Gold Class“ für Nachhaltigkeit im Sektor Automobil-Komponenten.

  • Pirelli hat das A-Rating von CDP erhalten.

    Die internationale Non-Profit-Organisation CDP (vormals Carbon Disclosure Project) hat Pirelli & C. SpA im Bereich der von Unternehmen durchgeführten Klimaschutzmaßnahmen als weltweit führend anerkannt und auf der CDP Climate Change A-Liste platziert. CDP führt eine weltweite Umweltdatenbank für Firmen und Städte mit dem Ziel, möglichst viele Firmen dazu zu bewegen, ihre Auswirkungen auf die Umwelt und natürliche Ressourcen offenzulegen.

  • Die Grafik zeigt die Temperaturfenster der fünf Slick-Mischungen der Pirelli Reifen-Range für die Formel 1 Saison 2019. Bildquelle: Pirelli.

    Pirelli stellt die neuen Formel 1-Reifen der Saison 2019 vor. Seit 2011 war die Reifenpalette von Saison zu Saison unterschiedlich. Die jüngste Reifen-Range feiert nun ihr Debüt in Barcelona. In dieser Saison wird es nur drei Farben pro Rennen geben: Weiß markiert die härteste Slick-Mischung des jeweiligen Wochenendes, Gelb die mittlere und Rot die weichste.