Pirelli belegt Spitzenposition in Nachhaltigkeits-Indizes

Freitag, 14 September, 2018 - 13:30
Pirelli belegt in den Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes DJSI-World und DJSI-Europe in der Sparte Automobilkomponenten den ersten Platz.

Pirelli belegt in den Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes DJSI-World und DJSI-Europe in der Sparte Automobilkomponenten den ersten Platz. Zu diesem Ergebnis kam die jährliche Überprüfung der Indizes durch RobecoSam und S&P Dow Jones, deren Ergebnisse am 24. September 2018 in Kraft treten.

Die 1999 eingeführten Dow Jones Nachhaltigkeitsindizes gehören zu den wichtigsten Marktindizes für Nachhaltigkeit. Die Analyse, an der über 2.000 Unternehmen aus 60 Branchen beteiligt sind, basiert auf der integrierten Bewertung von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Faktoren. Dies sind die drei Aspekte, die das Konzept der Nachhaltigkeit im Sinne einer dauerhaften Wertschöpfung für alle Stakeholder definieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirellis Technologie PNCS soll für einen erhöhten akustischen Fahrkomfort sorgen.

    Vor etwa fünf Jahren präsentierte Pirelli eine neue Technologie, die die Geräuschentwicklung im Fahrzeug reduzieren soll: PNCS, das Pirelli Noise Cancelling System. Ursprünglich in einer Marktnische angesiedelt, kamen die Pirelli Reifen mit der Technologie zuerst bei den Modellen Audi RS6 und Audi RS7 in der Erstausrüstung zum Einsatz.

  • Pirelli und Prada sind Co-Sponsoren des Teams Luna Rossa Challenge beim 36. America´s Cup 2021.

    Pirelli und das Team Luna Rossa Challenge haben eine Vereinbarung über den Aufbau einer Partnerschaft unterzeichnet, in deren Mittelpunkt ein mehrjähriges Projekt stehen soll: die Teilnahme von Luna Rossa an der nächsten Ausgabe des America's Cup im Jahr 2021 in Neuseeland.

  • 38 Jugendliche starteten in dieser Woche bei Pirelli Deutschland ihre Berufsausbildung.

    Die Pirelli Deutschland GmbH hat auch in diesem Jahr alle 38 freien Plätze für das erste Ausbildungsjahr belegen können. Sechs junge Frauen und 32 junge Männer begannen am 03. September ihre Berufsausbildung beim Reifenhersteller in Breuberg/Odenwald. Pirelli offeriert Ausbildungsangebote zum Mechatroniker/in, Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Industriemechaniker/in, Zerspanungsmechaniker/in und Industriekauffrau/mann. 15 junge Menschen begannen darüber hinaus ihr Duales Studium, bei dem sich Ausbildungsabschnitte bei Pirelli mit Studienphasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim abwechseln.

  • Rund 6.000 Autoliebhaber strömten an den beiden Veranstaltungstagen in den Hof von Schloss Bensberg.

    Pirelli trat bei den 2. Schloss Bensberg Supersport Classics (SBSC) in Bergisch-Gladbach als offizieller Partner auf. Rund 6.000 Autoliebhaber strömten an den beiden Veranstaltungstagen in den Schlosshof. Dem Motto Sport und Luxus der Veranstaltung entsprechend fand an beiden Veranstaltungstagen erstmals die Sonderschau Luxury Cars im Schlossinnenhof statt.