Pirelli exklusiver Reifenausrüster der GT3-Rennserie Audi R8 LMS Cup

Dienstag, 28 Februar, 2017 - 10:30
Pirelli stellt die Reifen für die GT3-Rennserie Audi R8 LMS Cup.

Pirelli liefert seit vielen Jahren maßgeschneiderte Reifen für Audi. Der Konzern hat Pirelli bereits zahlreiche Erstausrüstungsfreigaben (Homologationen) erteilt: vom Kleinwagen Audi A1 bis zum Oberklassenfahrzeug Audi A8. Für die Audi Modelle RS6 und RS7 entwickelten Ingenieure von Pirelli das Pirelli Noise Cancelling System (PNCS). Das PNCS soll den Lärm um zwei bis drei Dezibel reduzieren.

Seit einiger Zeit agieren Audi und Pirelli eigenen Angaben zufolge auch auf asiatischen Märkten mit Erfolg. Nun wählte der deutsche Hersteller Pirelli zum exklusiven Reifenausrüster des Audi R8 LMS Cups. Die zehn Rennen des Wettbewerbs finden auf populären Rennstrecken in Asien statt. Dazu gehören die drei Formel 1-Circuits in Sepang, Suzuka und Shanghai.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für den P Zero erhielt Pirelli im August neue Homologationen.

    Pirelli meldet insgesamt 110 neue Homologationen für Pkw-Reifen, darunter für die Winterspezialisten Scorpion Winter und Sottozero, die Sommerreifen P Zero und P Zero Corsa sowie Reifen der Cinturato-Familie inklusive des P7 All Season für die Mittelklasse.

  • Pirelli ist wieder Partner des „Goldenen Lenkrads.“

    Nur wenige wissen bereits, welche Fahrzeughersteller am 07. November in Berlin mit dem „Goldenen Lenkrad“ für das Autojahr 2017 ausgezeichnet werden. Denn kürzlich fand auf dem Testgelände im italienischen Balocco das diesjährige Finale des Automobil-Preises des Axel Springer Verlages statt.

  • In San Marino werden viele Rallye-Legenden zu sehen sein.

    Pirelli ist wieder exklusiver Reifenlieferant der Rally Legend vom 19. bis 22. Oktober. An diesem Rallye-Festival nehmen 15 Rallye-Weltmeister und ihre berühmten Autos sowie viele andere Stars des Sports teil.

  • Pirelli bleibt für weitere drei Jahre Ausrüster der ADAC GT Masters.

    Das ADAC GT Masters hat sich mit einem Rennen in Hockenheim am vergangenen Wochenende (23.-24.09.2017) in die Winterpause verabschiedet. Der exklusive Reifenausstatter Pirelli gibt bekannt, das ADAC GT Masters auch in den kommenden Jahren mit Reifen zu versorgen.