Pirelli HangarBicocca zeigt „Lucio Fontana - Ambienti/Environments“

Montag, 21 August, 2017 - 13:45
Der italienische Avantgarde-Künstler Lucio Fontana bekommt im Pirelli HangarBicocca eine Ausstellung.

Der Pirelli HangarBicocca in Mailand eröffnet am 20. September 2017 die Ausstellung „Ambienti/Environments“, mit Werken des italienischen Avantgarde-Künstlers Lucio Fontana (1899 - 1968). Die Besucher können durch einige von Lucio Fontanas „Environments“ schlendern, deren unterschiedliche Formen und Farben sich in Räumen, Korridoren, Glaswänden und labyrinthischen Wegen entfalten.

Die Ausstellung im Pirelli HangarBicocca bietet die Gelegenheit, neun komplett rekonstruierte Environments zu sehen, die erstmals in dieser Zusammenstellung präsentiert werden. Die Ausstellung wird kuratiert von der Kunsthistorikerin Marina Pugliese, Lehrbeauftragte am California College of the Arts in San Francisco und ehemalige Direktorin des Museums für Kunst des 20. Jahrhunderts in Mailand, der Konservatorin Barbara Ferriani, Dozentin am Centro di Conservazione e Restauro "La Venaria Reale "und an der Universität Mailand sowie Vicente Todolí, künstlerischer Leiter des Pirelli HangarBicocca, zuvor von 2002 bis 2010 Direktor des Tate Modern in London.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Rund 6.000 Autoliebhaber strömten an den beiden Veranstaltungstagen in den Hof von Schloss Bensberg.

    Pirelli trat bei den 2. Schloss Bensberg Supersport Classics (SBSC) in Bergisch-Gladbach als offizieller Partner auf. Rund 6.000 Autoliebhaber strömten an den beiden Veranstaltungstagen in den Schlosshof. Dem Motto Sport und Luxus der Veranstaltung entsprechend fand an beiden Veranstaltungstagen erstmals die Sonderschau Luxury Cars im Schlossinnenhof statt.

  • Die Giti Fassadenwerbung am neuen Megastore der Wheelscompany.

    Giti zeigt ab sofort großflächig im Gewerbepark „A1“ in Sottrum Flagge. Nach Angaben des Unternehmens rollen mehr als 25 Millionen Kraftfahrzeuge jedes Jahr über die Autobahn A1 im Abschnitt zwischen Hamburg und Bremen. Zwischen 70.000 und 80.000 Kfz nutzen täglich die „Hansalinie“.

  • Der mit Pirelli Reifen ausgestattete Bentley Bentayga fuhr beim legendären Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb einen neuen Rerkord in der SUV-Klasse.

    Das diesjährige Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb im US-Bundesstaat Colorado bot den Zuschauern mehrere Rekordfahrten. So unterbot der zweifache Pikes Peak-Champion Rhys Millen am Steuer seines Pirelli bereiften Bentley Bentayga den bisherigen Rekord für Serien-SUV um fast zwei Minuten.

  • Kompakte Abmessungen hat der Windkanal-Lautsprecher von Pirelli: 330 Millimeter Durchmesser bei einer maximalen Tiefe von 200 Millimetern.

    Pirelli hat beim Formel 1 Grand Prix von Frankreich einen Windkanal-Reifen-Lautsprecher präsentiert. Entwickelt wurde dieser in Kooperation mit IXOOST, einem Spezialisten für automobile Soundsysteme.