Pirelli P Zero DHD2 besteht Härtetest des 24h-Rennens von Spa

Dienstag, 31 Juli, 2018 - 09:30
Pirelli Ingenieure betreuten die Teams beim 24h-Rennen von Spa.

Der Pirelli P Zero DHD2 hat die Herausforderung der 70. Auflage des 24h-Rennens von Spa bestanden. Das Langstreckenrennen zählt zu den Höhepunkten der Blancpain GT Serie, die Pirelli exklusiv mit Reifen beliefert. Der aktuelle P Zero DHD2 wurde eigens für die GT-Rennen in der Saison 2018 entwickelt.

„Die Reifen haben während des gesamten Rennens gut funktioniert", so Pirelli-Manager Matteo Braga. „Trotz der hohen Temperaturen und der Safety-Car-Zeiten, die dazu führten, dass der P Zero-Reifen häufig außerhalb seiner optimalen Bedingungen eingesetzt wurde, bot er perfekte Fahreigenschaften für alle Fahrer. Während des gesamten Rennens konnten die Teilnehmer das richtige Gleichgewicht zwischen Leistung und Beständigkeit finden, um eine optimale Strategie zu entwickeln.“ Das Team von Walkenhorst Motorsport rund um Phillip Eng, Tom Blomqvist und Christian Krognes gewann mit dem BMW M6 GT3 das Rennen, das durch einige Führungswechsel gekennzeichnet war.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Kompakte Abmessungen hat der Windkanal-Lautsprecher von Pirelli: 330 Millimeter Durchmesser bei einer maximalen Tiefe von 200 Millimetern.

    Pirelli hat beim Formel 1 Grand Prix von Frankreich einen Windkanal-Reifen-Lautsprecher präsentiert. Entwickelt wurde dieser in Kooperation mit IXOOST, einem Spezialisten für automobile Soundsysteme.

  • Die Aufnahme zeigt Gigi Hadid als Karrierefrau und Alexander Wang als ihr Vertrauter. © From the Backstage of Pirelli Calendar 2019 by Albert Watson - pictures of Alessandro Scotti.

    Fotograf Albert Watson zeichnet für den Pirelli Kalender 2019 verantwortlich. Darin erzählt er die Geschichte von vier Frauen. Drei Frauen beobachtet der Fotograf dabei, wie sie versuchen, ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Die Vierte hat ihren Traum bereits erfüllt. Ist sie glücklich? Die Models schlüpften dabei wie Schauspielerinnen in die Rollen unterschiedlicher Charaktere.

  • Pirelli war Offizieller Premium-Partner des 11. PFF Porschetreffens am 23. Juni in Böblingen.

    Auf das Gelände der Motorworld in Böblingen fand kürzlich das elfte PFF-Porschetreffen statt. Ausrichter des traditionellen Events ist das von Andreas Bippes im Jahr 2000 gegründete Porsche Fahrer Forum PFF. Der italienische Reifenmarke Pirelli begleitete die Veranstaltung als offizieller Partner.

  • Das Safety Car der Ferrari Challenge wird von Pirelli künftig mit dem Reifen der P Zero Color Edition ausgestattet.

    Das Safety Car der Ferrari Challenge wird von Pirelli künftig mit dem Reifen der P Zero Color Edition ausgestattet. Dabei richtet sich die Farbe auf den Reifen nach den Landesfarben des jeweiligen Ausrichtungsortes. So wurde für das Event in Spa-Francorchamps in Belgien Gelb gewählt, die zentrale Farbe der belgischen Nationalflagge.