Pirelli P Zero Winter vorgestellt

Mittwoch, 6 März, 2019 - 15:15
Der neue Pirelli P Zero Winter ist in Genf zu sehen. Bildquelle: Pirelli.

Pirelli präsentiert auf dem Genfer Automobil-Salon den neuen P Zero Winter, die App „Track Adrenaline“, die neuen Seitenwand-Markierung „Elect“ sowie die Color Edition als Original-Zubehör. Dies sind die jüngsten Mitglieder in der P Zero Familie.

Mit der Einführung des neuen Winterreifens bietet die P Zero Familie jetzt jeden Reifentyp an, um die sportlichen und prestigeträchtigen Autos auszustatten. Jeder Reifen zeichnet sich durch eine spezielle Markierung auf der Seitenwand aus, welche die gemeinsame Entwicklungsarbeit der Ingenieure von Pirelli mit ihren Kollegen bei den jeweiligen Automobilherstellern belegt und sicherstellt, dass es für jedes Auto einen maßgeschneiderten Pirelli Reifen gibt. Dieser Prozess fasst die „Perfect Fit“-Strategie von Pirelli zusammen. Diese Strategie wurde auch für den neuen P Zero Winter konsequent umgesetzt.

„P Zero ist die wichtigste Marke von Pirelli, sie zeichnet uns aus, sie gilt in der Automobilwelt als ein Symbol für Leistung und Zuverlässigkeit. Von Formel 1 Reifen über Reifen für Elektroautos bis hin zu Winterreifen – verkauft in den glamourösesten Reifenshops der Welt – bildet P Zero die Essenz unserer Strategie. Eine Strategie, die sich als erfolgreich erwiesen hat: Wir liefern Erstausrüstungsreifen für mehr als die Hälfte der Automobile des Prestige-Segments, wir kooperieren mit den wichtigsten Automobilherstellern der Welt und wir wachsen weiter – während wir unsere Kunden in diesem wichtigen Moment des technologischen Wandels in der Automobilindustrie begleiten“, so Andrea Casaluci, General Manager Operations Pirelli.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Foto mit Carl Lewis war 1994 der Startschuss der "Power is nothing without control"-Kampagne. Bildquelle: Pirelli.

    Der Slogan "Power is nothing without control" begleitet die Marke Pirelli seit genau 25 Jahren. Daher widmet das Unternehmen seinen Geschäftsbericht 2018 diesem berühmten Schlagwort und feiert dessen Jubiläum mit Geschichten dreier internationaler Autoren, einem Video sowie einer kreativen Fotoserie.

  • Am kommenden Wochenende erhalten die Teams auch die Pirelli P Zero Yellow (Medium).

    Nach dem Saisonauftakt in Bahrain fahren die Piloten der Formel 2 am kommenden Wochenende auf dem Stadtkurs von Baku. Der Charakter der Strecke unterscheidet sich stark von anderen Strecken dieser Art, denn er kombiniert hohe Geschwindigkeiten mit einer teilweise sehr engen Streckenführung. Pirelli informiert vorab über das Anforderungsprofil und nominiert die Reifenmischungen, die schon 2018 zum Einsatz kamen.

  • Eine digitale Graphic Novel erzählt die 147-jährige Geschichte von Pirelli.

    Eine digitale Graphic Novel erzählt die 147-jährige Geschichte von Pirelli. Die fünf Episoden von "Pirelli - ein Italiener in der Welt" stellen laut Unternehmensangaben eine Art 4.0 Firmenprofil dar. Das Format verwendet verschiedene Stile und Techniken wie Illustrationen, Archivbilder und das Motion Graphic Design und bietet dem Betrachter die Möglichkeit, während der Lektüre auf zusätzliche Inhalte zuzugreifen.

  • Pirelli kehrt 90 Jahre nach der Premiere des Villa d'Este Con-cours d'Elegance als offizieller Partner zurück. Bildquelle: Pirelli.

    Ein Isotta Fraschini Tipo 8A, ausgerüstet mit Pirelli Cord Superflex Reifen, gewann vor 90 Jahren die Premierenausgabe des Villa d'Este Con-cours d'Elegance. Im Jahr 2019 kehrt Pirelli als offizieller Partner des Oldtimer-Schönheits-Wettbewerbs zurück.