Pirelli rückt Cyber-Technologie und farbige Reifen in Messefokus

Mittwoch, 4 April, 2018 - 08:45
510 Quadratmeter groß wird der Pirelli-Messestand auf der The Tire Cologne sein.

Pirelli wird zur Premiere der The Tire Cologne zwei Highlights präsentieren: die Cyber-Technologie und die farbigen Reifen der Color-Edition. Maßgeschneiderte Erstausrüstungsreifen für Automobile der Premium- und Prestige-Segmente bilden einen weiteren Anlaufpunkt auf dem Pirelli Stand.

Außerdem informiert der Reifenhersteller in der Miniatur-Ausgabe eines DRIVER Stores über das Handelsmarketing-Konzept, mit dem das Unternehmen seine strategischen Partner im Handel zeitgemäß unterstützen will. „Die Digitalisierung der Automobile entwickelt sich im Eiltempo und stellt sämtliche Zulieferer-Sparten vor neue Herausforderungen, so auch die Reifen-Industrie“, so Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH. „Pirelli trägt diesem Trend mit den diversen Systemen seiner Cyber-Technologie Rechnung, die in ihren verschiedenen Ausprägungen auf den jeweiligen Bedarf der Betreiber von Flotten, der privaten Autofahrerinnen und Autofahrer sowie der Automobilhersteller zugeschnitten sind. Diese digitalen Systeme bilden einen Schwerpunkt unseres Auftritts auf THE TIRE COLOGNE. Aus diesem Grund freuen wir uns auch auf einen intensiven Informationsaustausch mit Experten während der Fachkongresse wie Digital Reality und die Future Tire Conference, die in Köln das klassische Ausstellungskonzept erstmals ergänzen werden.“ Der Pirelli-Messestand befindet sich in Halle 6.1, Gang A Nr. 020 und 021, Gang B Nr. 029 sowie Boulevard Gang B Nr. 011.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirelli kehrt 90 Jahre nach der Premiere des Villa d'Este Con-cours d'Elegance als offizieller Partner zurück. Bildquelle: Pirelli.

    Ein Isotta Fraschini Tipo 8A, ausgerüstet mit Pirelli Cord Superflex Reifen, gewann vor 90 Jahren die Premierenausgabe des Villa d'Este Con-cours d'Elegance. Im Jahr 2019 kehrt Pirelli als offizieller Partner des Oldtimer-Schönheits-Wettbewerbs zurück.

  • Mario Isola, Head of F1 and Car Racing Pirelli, präsentierte in Barcelona die 18-Zoll Reifen, mit denen die Formel 2 ab 2020 ausgestattet wird.

    Die Autos der FIA Formel 2 Meisterschaft sollen ab 2020 mit 18-Zoll-Reifen von Pirelli ausgestattet werden. Diese Entscheidung, die der Zustimmung des FIA World Motor Sport Councils bedarf, entspringt dem Wunsch, die Reifen, die ab 2021 in der Formel 1 eingesetzt werden, in einer wettbewerbsfähigen und technologisch fortschrittlichen Rennserie wie der Formel 2 zu entwickeln und zu testen.

  • Beim Formel 1 Test in Bahrain fuhr Mick Schumacher auf Platz zwei. Bildquelle: Pirelli.

    Erstmals seit 2012 belegte wieder ein Fahrer namens Schumacher Platz eins auf der offiziellen Formel 1 Zeittafel. Mick Schumacher gab sein F1 Debüt und fuhr am Eröffnungstag des Formel 1 Tests in Bahrain für Ferrari. Nachdem er lange geführt hatte, verdrängte ihn Max Verstappen (Red Bull) noch vom ersten Platz.

  • Reifen Krieg und Pirelli laden zur Audi Driving Experience.

    Reifen Krieg lädt seine Kunden zur Sammelaktion Pirelli ein. Kunden die über den Online-Shop des Reifengroßhändlers im Aktionszeitraum vom 01.04 – 07.06.2019 Pirelli Reifen einkaufen, haben die Chance an der exklusiven Audi Experience teilzunehmen.