Pirelli startet Winter-Promotion

Dienstag, 11 September, 2018 - 14:45
Pirellis Winter-Promotion startet in wenigen Tagen.

„Der Winter hat seine Meister“ – so lautet das Motto der Pirelli Winter-Promotion 2018, mit der das Unternehmen den Absatz seiner Winter- und Allwetter-Produkte auf nationaler Ebene unterstützen will. Die Promotion beginnt am 15. September 2018 und läuft bis zum 30. November 2018.

Teilnehmende Endkunden bekommen neben den Pirelli Produkten maximal 50 Euro der Servicekosten erstattet sowie die Reifenversicherung TYRELIFE. Bis zu 30 Euro der Servicekosten erstattet Pirelli jedem Kunden, der im Aktionszeitraum vier Pirelli Winterreifen oder Winterkompletträder beziehungsweise vier Pirelli Allwetterreifen oder Allwetterkompletträder in 16 oder 17 Zoll für Pkw, SUV oder Van erwirbt und die Reifen- und Service-Rechnung online oder offline an das Pirelli Backoffice sendet. Bis zu 50 Euro der Servicekosten erstattet Pirelli im gleichen Zeitraum für den Kauf von vier Pirelli Winterreifen oder Winterkompletträder beziehungsweise vier Pirelli Allwetterreifen oder Allwetterkompletträder ab 18 Zoll für Pkw, SUV und Van. Zudem nimmt jeder Kunde, der seine Unterlagen online an das Pirelli Backoffice sendet, an einem Gewinnspiel teil. Verlost werden zehn mal zwei VIP Pässe für das Biathlon Rennen in Antholz, das im Januar 2019 stattfindet.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Goodyear UltraGrip Performance SUV Gen-1 und der Pirelli Scorpion Winter teilen sich den ersten Platz im aktuellen AutoBild-Allrad Winterreifentest.

    Die AutoBild Allrad hat zehn Reifen in der Dimension 235/60 R18 auf einem Audi Q5 getestet, sowie einen Sommerreifen zum Vergleich. Der Test liefert keine großen unerwarteten Ergebnisse: Goodyear und Pirelli teilen sich den ersten Platz, gefolgt von Continental. Lediglich der günstige Achilles W 101 X überrascht die AutoBild Allrad-Reifentester mit seiner Performance: „Unsicher fährt er nie“, lautet ihr Fazit.

  • Der Pirelli P Zero und der Pirelli Cinturato P7 gehören zu den Reifenprofilen des Konzerns, die von der BMW Group die Freigabe für die Erstausrüstung des BMW X4 erhielten.

    Auf dem Genfer Autosalon 2018 wurde die zweite Generation des BMW X4 vorgestellt, die in verschiedenen Modellvarianten angeboten wird. Für den BMW X4 hat nun die BMW Group einigen Profilen von Pirelli die Freigabe für die Erstausrüstung erteilt.

  • Der Dunlop Winter Sport 5 ist "der Winterreifen mit dem besten Leistungsniveau bei allen Witterungsbedingungen".

    Im Kontext des Winterreifentests 2018 betont die Test-Redaktion der AutoBild erneut die Wichtigkeit von Saisonalprodukten. Als Beleg wählt das Medium die wohl eindeutigste Winter-Disziplin: Beim Testsieger Dunlop Winter Sport 5 steht das Auto beim Bremsen aus 50 km/h auf Schnee bereits nach rund 28 Metern. Ein Pkw mit dem Referenz-Sommerreifen stoppt erst nach 43 Metern.

  • Für das Formel 1-Heimrennen von Pirelli im königlichen Park von Monza hat der Reifenhersteller die Mischungen Medium, Soft und Supersoft nominiert.

    Für das Formel 1-Heimrennen von Pirelli im königlichen Park von Monza hat der Reifenhersteller die Mischungen Medium, Soft und Supersoft nominiert. Sämtliche Mischungen sind in dieser Saison generell eine Stufe weicher als 2017, die Autos sind schneller als je zuvor.