Platin feiert 30. Jubiläum mit Neuheiten auf AutoZum

Montag, 16 Januar, 2017 - 14:00
Der Interpneu Messestand auf der AutoZum wird so in etwa aussehen.

Auf rund 80 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu auf der AutoZum in Salzburg in Halle 10/ Stand 1016 vom 18. bis 21. Januar sein Sortiment für den österreichischen Markt präsentieren. Unter anderem ist die Reifenmarke Laufenn aus dem Hause Hankook exklusiv im Angebot. Als Neuzugang im Interpneu-Felgensortiment werden Felgen der Marke GMP ihre Premiere auf dem Messestand feiern.

Darüber hinaus feiert Platin sein 30-jähriges Markenjubiläum. Platin ist einer der wenigen Marken in der Branche, die sowohl im Reifen- als auch Alufelgensortiment etabliert ist. Seit der Einführung des ersten Platin-Reifens 1987 konnten laut Lars Bartsch, Leiter Handelsmarketing, die nach Vorgaben von Interpneu gefertigten Qualitätsprodukte zahlreiche Autofahrer durch ihr besonderes Preis-Leistungsverhältnis sowie die Produktvielfalt überzeugen. Im Jubiläumsjahr soll das Sortiment nun ausgebaut werden. Sowohl im Reifen- als auch im Felgenbereich wird es neue Modellreihen geben, die auf der AutoZum zum ersten Mal gezeigt werden sollen, darunter drei neue Platin Felgenmodelle sowie der ab Ende Januar zur Verfügung stehende Allwetterreifen Platin RP 100.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Neuheiten in den Bereichen Diagnostik und Programmierung von RDKS-Sensoren, sowie auch ein komplettes RDK-System für schwere Nutzfahrzeuge werden am Messestand von RTS Premiere feiern.

    Die RTS Räder Technik Service GmbH stellt auf der Messe The Tire Cologne sowohl das bestehende Produktprogramm, als auch RDKS Neuheiten der CUB Elecparts Inc. für Pkw und Lkw aus. Die Programmierung ist ein wesentlicher Teil der Arbeit beim Einbau von RDKS Universal-Sensoren am Fahrzeug. Um diese effizienter abwickeln zu können, wurde von CUB und RTS das neue Programmier- und Diagnosegerät Sensor AID 4.0 entwickelt.

  • Am Messestand von Autec werden das bestehende Programm und neue Modelle gezeigt.

    Die Autec GmbH & Co. KG ist als Aussteller auf der The Tire Cologne vertreten. Dort präsentiert das Team neben dem aktuellen Räder-, RDKS-, und Komplettradprogramm Neuheiten für die Wintersaison 2018.

  • Tyresure ist stolz auf sein zehnjähriges Jubiläum.

    Der RDKS-Spezialist Tyresure Ltd feiert im April sein 10-jähriges Jubiläum. Seit den Anfängen des RDKS Aftermarket im Jahr 2008 hat sich Tyresure zu einem der führenden europäischen Anbieter von RDKS-Lösungen für den Automotive Aftermarket entwickelt.

  • Das BY-Raddesign ist in 11,0 x 23 Zoll für den Range Rover oder den Mercedes GLE verfügbar.

    BORBET kündigt für Präsenz auf der THE TIRE COLOGNE ein "Feuerwerk an Neuheiten" an. Auf 185 qm präsentiert die Felgenschmiede Highlights aus dem aktuellen Räderprogramm. Mit im Gepäck sind eine Neuheit in Sachen Oberflächenbearbeitung sowie neue Produkte mit ECE Freigabe für das Wintergeschäft 2018/2019.