point S intensiviert Aktivitäten in Nordamerika

Dienstag, 19 Dezember, 2017 - 16:15
point S intensiviert seine Aktivitäten in Nordamerika.

Point S USA weitet seine Aktivitäten nach Tennessee aus. Eine Vertriebspartnerschaft in Memphis mit Zugang zu einem über 120.000 Quadratmeter großen Reifenlager soll die Basis sein. Walter Lybeck, CEO von Point S USA, verkündet: "Diese Erweiterung entspricht unseren strategischen Wachstumsplänen in den Vereinigten Staaten. Wir haben eine starke Präsenz im Einzelhandel in 15 westlichen Staaten entwickelt, und dies ist der nächste Schritt unabhängige Eigentümer von Reifengeschäften im ganzen Land zu unterstützen."

Point S Tire & Auto Service USA besteht aktuell aus einem Netz von über 200 Geschäften in 15 Staaten. Bis 2020 will sich point S zur drittgrößten, unabhängigen Einzelhandelsreifenkette in Nordamerika entwickeln. Fabien Bouquet, CEO von Point S International, sagt: "Nordamerika ist ein strategisches Wachstumsgebiet für uns." Point S USA hat seinen Sitz in Portland. Mit einem Umsatzvolumen von mehr als 300 Millionen US-Dollar betreibt point S vier Vertriebszentren: in Portland, Denver, Salt Lake City und Memphis.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Point S Keen zeigt Werbebotschaften über großformatige Videoboards.

    Point S Keen GmbH & Co. KG Geschäftsführer Henric Keen hat sich auf die Fahne geschrieben, die Möglichkeiten der Digitalisierung konsequent zu nutzen. Das gilt sowohl nach innen für die internen Betriebsabläufe als auch nach außen für die externe Kundenansprache. So nutzt Henric Keen die Lage seines Betriebes in Stadtlohn, um Werbebotschaften über großformatige Videoboards im Außenbereich auszustrahlen.

  • Point S und Gomme & Service schließen sich in Italien zusammen.

    Das italienische Einzelhandelsnetzwerk Gomme & Service tritt ab dem 1. Juli 2018 dem unabhängigen globalen Netzwerk Point S bei. Gomme & Service und Point S vereinen ihre Kräfte, um eigenen Angaben zufolge im italienischen Markt für Reifen und Automobile Maßstäbe zu setzen.

  • Die Delticom AG prüft strategische Optionen für ihre E-Commerce-Aktivitäten in Nordamerika.

    Die Delticom AG prüft strategische Optionen für ihre E-Commerce-Aktivitäten in Nordamerika. Der Online-Reifenhandel mit Privat- und Geschäftskunden in Nordamerika erfolgt über die Webshops tires-easy.com, giga-tires.com und tires-easy.ca unter dem Dach der Delticom North America Inc., an der die Delticom AG mit 75 Prozent beteiligt ist.

  • Peter Klein und seine Kfz Klinik Klein sind neu im point S-Verbund.

    Im ersten Quartal 2018 begrüßt point S gleich 17 neue Gesellschafter. Einer davon ist die Kfz Klinik Klein in Mülheim-Kärlich. Der Betrieb bietet professionellen Reifen- und Kfz-Service in der Region Mittelrhein.