Porsche rüstet 911 GT2 RS mit Dunlop Reifen aus

Donnerstag, 14 Dezember, 2017 - 09:15
Nach Tests auf der Nürburgring Nordschleife und der Porsche Teststrecke in Nardò, Italien, wurde der Sport Maxx Race 2 für die Erstausrüstung des 911 GT2 RS freigegeben.

Dunlop liefert für den neuen Porsche 911 GT2 RS die Sport Maxx Race 2 Reifen. Der zusammen mit Porsche entwickelte Reifen wird in der Dimension 265/35 ZR 20 (99Y) XL und 325/30 ZR 21 (108Y) XL mit der N1 – Kennung ab Werk montiert. Der Supersportreifen erhielt bereits die Freigabe für den neuen 911 GT3.

„Der Dunlop Sport Maxx Race 2 ist eine großartige Weiterentwicklung des Vorgängers Sport Maxx Race und eine hervorragende Wahl für unseren 911 GT2 RS. Trockenperformance, Grip und Lenkpräzision treffen exakt unsere Anforderungen”, so Jan Frank von Porsche. Porsche setzte bei der Entwicklung des Reifens besonders zwei Leistungsanforderungen in den Vordergrund: Trockenperformance und Rundenzeiten auf der Rennstrecke.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Verantwortlichen der Saitow AG legen eine Auswertung der beliebtesten Profile auf Reifen-vor-Ort vor.

    Die Verantwortlichen der Saitow AG legen eine Auswertung der beliebtesten Profile auf Reifen-vor-Ort vor. Untersucht wurden die neun Topseller in den drei meistgefragten Reifengrößen 205/55 R16, 195/65 R15 und 225/45 R17. In der Größe 205/55 R16 dominierte der WinterContact von Conti. Der Dunlop Wintersport 5 liegt in dieser Dimension auf dem zweiten Platz, es folgt der Vector 4 Seasons von Goodyear.

  • Porsche wird den Kompakt SUV Macan weiterhin mit dem Nexen Reifen N’FERA RU1 ausrüsten.

    Porsche wird den Kompakt SUV Macan weiterhin mit dem Nexen Reifen N’FERA RU1 ausrüsten, als Mischbereifung auf der Vorderachse in der Größe 235/55R19 101Y und auf der Hinterachse in 255/50R19 103Y. Der N’FERA RU1 hat aufgrund seines Profildesigns bereits den Red Dot Design Award und den Japanischen Good Design Award erhalten.

  • Kinderdorfmutter Sabine Wojak freut sich zusammen mit Geschäftsführer Peter John und Einkaufsleiter Markus Hittenberger über das neu bereifte Fahrzeug.

    Reifen John stattet das Kinderdorf-Auto des SOS-Kinderdorfs in Seekirchen mit neuen Dunlop-Winterreifen sowie Borbet-Felgen aus. Das Fahrzeug bringt die Kinder und Familienhelfer zur Schule oder zu Freizeitaktivitäten.

  • Komplettiert das Line-up im Hypersport-Segment: Der Dunlop SportSmart TT.

    Dunlop präsentiert mit dem neuen SportSmart TT bereits den vierten Hypersport-Reifen in den vergangenen zehn Monaten. Der Reifen soll die Lücke zwischen dem Cup- und Trackday-Reifen GP Racer D212 und dem Hypersport-Reifen SportSmart² MAX schließen.