Positives REIFEN 2016 Fazit

Themen, die Sie interessieren könnten

  • ATS war bei verschiedenen DTM-Rennen mit vor Ort und informierte über die Marke.

    ATS ist seit 2017 offizieller Partner und Felgenlieferant der DTM. In diesem Jahr präsentierte sich die Marke bei mehreren Events mit einer großen Promotion-Fläche an den Rennstrecken. Als Highlight der Tour nennen die Unternehmensverantwortlichen die VIP-Lounge beim DTM-Wochenende am Nürburgring.

  • Michael Wetzel heuert bei Reifen Krieg an.

    Seit Januar 2019 verstärkt Michael Wetzel das Team der Reifen Krieg GmbH mit Sitz in Neuhof. Wetzel sammelte Vertriebs- und Managementerfahrung unter anderem im Goodyear-Konzern. Zuletzt arbeitete er als Salesdirektor Pkw Handel Deutschland in Hanau.

  • Thorsten Schäfer, Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, freut sich über den erneutem Sie des Unternehmens bei der ServiceAtlas Reifen- und Kfz-Service-Studie von ServiceValue.

    Seit 2011 analysiert die Kölner ServiceValue GmbH einmal im Jahr die Kundenorientierung von überregionalen Anbietern des Reifen- und Kfz-Service. Die Ergebnisse werden in der Studie ServiceAtlas Reifen- und Kfz-Service veröffentlicht. Die Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH (vormals Pneumobil GmbH) geht auch 2018 als Gesamtsieger aus der Servicestudie hervor.

  • Reifengespann von Bohnenkamp – mit BKT-IF-Reifen für den Schlepper und Alliance VF-Reifen für den Güllewagen.

    Immer mehr Landwirte und Lohnunternehmer setzen auf IF/VF Reifen, um den Bodendruck und die Bodenverdichtung so weit wie möglich zu reduzieren. Bei der Bohnenkamp AG hat diese Technologie bereits seit Jahren einen festen Platz im Programm und war bisher nur für Traktoren verfügbar.