Preiserhöhungen auch bei Marangoni

Freitag, 17 März, 2017 - 11:15

Auch Marangoni nimmt Preisanpassungen vor. Nach Angaben der Abteilung für Marangoni-eigene Runderneuerung  und Dienstleistungen, Experten für TBR- und OTR-Runderneuerung in Italien, machen die steigenden Rohstoffkosten eine Anpassung der Preise innerhalb der betriebseigenen Runderneuerung in Gesamteuropa notwendig.

Marangoni erhöht konkret die Preise für die Palette von runderneuerten TBR- und OTR-Produkten um 4 bis 7 Prozent. Die Angleichung der Preise wird zwischen März und April in Europa wirksam.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Laufe des Februar wird die Retreading Systems Sparte von Marangoni, abhängig von der jeweiligen Produktkategorie, die Verkaufspreise für Materialien aus Gummi zur Runderneuerung von Reifen in allen Ländern des europäischen Vertriebsbereichs um 4 bis 8 Prozent erhöhen. Die Erhöhung betrifft die Euro-Länder.

  • (v.l.n.r.) Christoph Frost, Matteo Berti, Alessandro Villa, Giampaolo Brioschi, Giovanni De Bei und Giuseppe Magistrale von Marangoni.

    In der Unternehmensstruktur der Marangoni Gruppe ist es seit Anfang Februar zu Änderungen gekommen. Es handelt sich hierbei Unternehmensangaben zufolge um einen weiteren Schritt in Richtung Generationswechsel innerhalb der Gruppe. „Dieser Management-Wechsel“, erklärt der Managing Director der Marangoni Gruppe Dino Maggioni, „dient dazu, die Arbeitsweise und das Verständnis der Führungsrolle zu verändern.“

  • Das Unternehmen Marangoni lndustrial Tyres Lanka (Private) Limited.

    Der Konzern Marangoni liefert über Marangoni Meccanica Technologie und Maschinen für die Produktion von Pkw Radialreifen an Onyx. Beide Unternehmen unterzeichneten nun über die Onyx-Tochter Ceylon Steel Corporation eine verbindliche Absichtserklärung über Industriereifen. Onyx sieht die Erklärung als ein weiterer Schritt im Zeichen der Strategie des Konzerns, in die Reifenbranche zu investieren und zum größten Reifenhersteller in Sri Lanka zu werden, der sowohl die nationalen als auch die internationalen Märkte bedient.

  • (v.l.n.r.) Silvano Turella und Angel Postigo von Marangoni und Joana Hernandez sowie Javier Hernandez von Recauchutados Fidel neben Ramón Lasso de la Vega von Marangoni.

    Marangoni Retreading Systems geht eine neue Partnerschaft mit Recauchutados Fidel ein. Das Unternehmen gilt in der spanischen Provinz Salamanca seit 1982 als führend auf dem Gebiet der Lkw-Reifen Runderneuerung. Recauchutados Fidel betreibt ein Runderneuerungswerk in Santa Maria de Tormes und drei weitere Verkaufsfilialen in der Provinz Salamanca.