Premiere für neue Michelin Enduro Reifen beim Grand Prix von Italien

Donnerstag, 1 Juni, 2017 - 09:45
Die neuen Michelin Enduro Reifen feierten ihr Debut beim Grand Prix von Italien.

Bei der FIM-Enduro-Weltmeisterschaft in Spoleto, Italien, kam die neue Michelin Enduro Reifenserie erstmals zum Einsatz. Die Michelin-Verantwortlichen freuten sich über den dritten Platz des Teams Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing, das mit diesen Reifen am Start war.

Die in Zusammenarbeit mit Profifahrern wie Mathias Bellino, Julien Gauthier und Emmanuel Albepart entwickelten Spezialpneus für raues Gelände sind ab Anfang September in den Ausführungen „Medium“ und „Hard“ für das Vorderrad sowie „Medium“ für das Hinterrad verfügbar. „Es ist großartig, hier die neuen Michelin Enduro Reifen vorzustellen. Sowohl Profis als auch Fans haben hierauf bereits sehnsüchtig gewartet“, so Piero Taramasso, Manager des Michelin Motorsport-Zweirad-Programms. Die Form der Profilblöcke, das Profilmuster und die unterschiedlichen Gummimischungen sollen deutlich machen, dass es sich bei dem Michelin Enduro um einen komplett neu entwickelten Reifen handelt. „Unsere Ingenieure haben in den vergangenen vier Jahren intensiv an den unterschiedlichen Zusammensetzungen und der Reifenkonstruktion gearbeitet. Dabei sind die neuesten Michelin Technologien und Innovationen eingeflossen“, so Taramasso weiter.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem Tech 6.2 richtet sich Gibson Tyre an sportlich orientierte Fahrer.

    Gibson Tyre Tech präsentiert mit dem Tech 6.2 einen neuen Allround-Reifen für den Enduro Markt. Die neu gestaltete Stollengeometrie und die Gummimischung sorgen Unternehmensangaben zufolge speziell in Verbindung mit dem sogenannten Gibson Speedy Mousse für eine gute Auflagefläche, hohen Grip und Eigendämpfung.

  • Der Michelin Sport Cup 2 bereifte Porsche 911 GT2 RS hat einen neuen Rundenrekord auf dem Nürburgring aufgestellt.

    Der neue Porsche 911 GT2 RS hat, ausgestattet mit Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen in der Dimension 265/35 ZR 20 an der Vorderachse und 325/30 ZR 21 an der Hinterachse, eine neue Rekordmarke für Automobile mit Straßenzulassung auf dem Nürburgring gesetzt: Der Sportwagen absolvierte die 20,6 Kilometer lange Strecke der Nordschleife in sechs Minuten und 47,3 Sekunden.

  • Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum maßgeschneiderter Pneus für Old- und Youngtimer.

    Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum an Pneus für Old- und Youngtimer. Die Neuerscheinungen erfüllen die hohen Ansprüche der Besitzer klassischer Automobile an eine originalgetreue Optik und bieten gleichzeitig ein Höchstmaß an zeitgemäßer Sicherheit. Das Michelin-Angebot für Young- und Oldtimer umfasst Reifen für Fahrzeugmodelle aus der Pionier-Ära des Automobils ebenso wie die ersten Radialreifen der späten 1940er-Jahre bis hin zu Youngtimer-Pneus.

  • Die neue Staffel von The Grand Tour feiert im Rahmen der Essen Motor Show Premiere.

    Anlässlich der 50. Essen Motor Show präsentiert Amazon Prime am 7. Dezember in der Grugahalle der Messe Essen die Premiere der zweiten Staffel von „The Grand Tour“. Die Amazon-Autoshow ist der Nachfolger von Top Gear. Besucher der Essen Motor Show haben kostenfreien Zutritt.