Premio Schulte-Kellinghaus spendet zu Weihnachten

Montag, 17 Dezember, 2018 - 09:15
Premio H. Schulte-Kellinghaus GmbH unterstützt mit Spenden.

Über eine vorzeitige Bescherung durfte sich der an spinaler Muskelatrophie unheilbar erkrankte Ben Scholze aus Oberhausen zusammen mit seinen Eltern freuen. „Hilfsbereitschaft ist für uns ebenso selbstverständlich wie ein ehrliches Engagement für unser soziales Umfeld sowie die Förderung von Hilfsorganisationen und -projekten. Das gesamte Team freut sich daher, den vierjährigen Ben in diesem Jahr hier vor Ort in Oberhausen mit einer Spende unterstützen zu können“, so Dr. Michael Neidhart, Geschäftsführer der H. Schulte-Kellinghaus GmbH.

„Wegen seines großen Handicaps ist der kleine Ben ständig auf ein Pflegebett und auf die Hilfe seiner fürsorglichen Eltern angewiesen. Wie mir in einem rund einstündigen, sehr herzlichen Telefonat von Bens Vater Torsten Scholze berichtet wurde, werden derzeit dringend Spenden für die Neubeschaffung eines speziell umgebauten Fahrzeugs zum Transport von Ben benötigt“, so Neidhart weiter. Die Spende in Höhe von 1.500 Euro flankiert eine Aktion des Fanrats und des Fanprojekts des Fußballviertligisten SC Rot-Weiß Oberhausen e.V. am 21. Spieltag, der im Zeichen des „Weihnachtswunder(s) für Ben“ steht.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gruppenfoto der Schulte-Kellinghaus Aktions-Gewinner mit Rennrodler und Olympiasieger Alexander Resch (l.).

    Anlässlich ihres 25. Jubiläums in 2018 verloste die H. Schulte-Kellinghaus GmbH unter ihren gewerblichen Goodyear Groß- und Flottenkunden zweimal zwei VIP-Tickets zum BMW IBSF Bob und Skeleton Weltcup 2018/2019. Eingeladen waren die Gewinner vom 11. bis 14. Januar 2019 zu der Kunsteisbahn, Deutsche Post Eisarena Königssee.

  • Mit der 2.000 Euro Spende unterstützt Michelin das Karlsruher Gründerzentrum beim Kauf eines Lastenfahrrads.

    Michelin unterstützt das Karlsruher Gründerzentrum, in dem der Reifenhersteller dem „Perfekt Futur“ im Kreativpark Alter Schlachthof 2.000 Euro für die Anschaffung eines Elektro-Lastenfahrrads spendet. Das E-Bike soll den Mietern des Start-up-Zentrums zur kostenlosen und umweltfreundlichen Beförderung von schwerem und sperrigem Transportgut dienen.

  • (V.l.n.r.) Werner Wiedemann, Vorstand Pneuhage Stiftung, Anja Pfettscher, Kristina Fischer und Sarah Schmidt vom Verein für Jugendhilfe Karlsruhe, und Joachim Dambach, Schulleiter der Albert-Einstein-Schule Ettlingen. Bildquelle: Pneuhage

    Die Pneuhage Stiftung für Aus- und Weiterbildung finanziert erneut mit einer Spende in Höhe von 13.000 Euro ein Soziales Kompetenz- und Bewerbungstraining an der Albert-Einstein-Schule in Ettlingen bei Karlsruhe. In der berufsvorbereitenden VAB-Klassen soll die Förderung gezielt die Chancen der Jugendlichen auf dem Ausbildungsmarkt verbessern.

  • Jeannette Gillert, zuständig bei Berlin Tyre für die Personalleitung / Marketing, Verkauf Reifen/Stahlfelgen, überreicht den Spendenscheck. Bildquelle: Berlin Tyre.

    Unter dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ hat die 1a Berlin Tyre GmbH & CoKG einen Spendenscheck in Höhe von 1.726 Euro an die Bernauer Tafel e.V. überreicht. In Zusammenarbeit mit Maxxis hatte das Unternehmen im Dezember eine Spendenaktion für die Bernauer Tafel e.V. initiiert.