Premio zeigt Felgentrends der Saison 2018

Dienstag, 28 November, 2017 - 10:45
Jean Pierre Kraemer wird am Messestand von Premio Tuning auch dieses Jahr Autogramme geben.

Premio Tuning gibt auf der 50. Essen Motor Show einen Ausblick auf die Felgentrends der Saison 2018. In Halle 11, Stand 11E120, stehen Premio Verantwortliche auf rund 160 Quadratmetern Standfläche für Fragen rund um die Themen professionelle Fahrzeugveredelung und sportliches Autozubehör zur Verfügung.

Premio setzt den Messeschwerpunkt auf Raddesigns in Dimensionen von 17 bis 22 Zoll mit den passenden Reifen. Für die Beratung steht außerdem ein 3D-Felgenberatungssystem zur Verfügung. Am Konfigurator lassen sich 3.500 Felgendesigns auf 800 Modellen von 62 Fahrzeugherstellern montieren, 550 davon bereits in 3D. Darüber hinaus wird Jean Pierre Kraemer am 4. Dezember 2017 zu einer Autogrammstunde am Messestand erscheinen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Robin Petruzzelli, Manager e-Commerce & Tuning D-A-CH bei der GDHS, sowie YouTube- und Social-Media-Star Jean Pierre Kraemer bei der Premiere des Kataloges.

    Der neue Premio Tuning Katalog für Deutschland und Österreich ist ab sofort erhältlich. Die Ausgabe für 2018 ist umfangreicher und umfasst nun 370 Seiten. Die offizielle Vorstellung des Katalogs fand am Rande der Essen Motor Show statt.

  • Der Santa Sled auf seinen auffällig roten Rädern Dotz SP5 und im Hintergrund die neuen Räder AEZ Steam.forged.

    Alcar nahm die Essen Motor Show zum Anlass, während eines „Pressepunschs“ zahlreiche Neuheiten detailliert vorzustellen. AEZ Steam.forged heißt eines der neuen Sommerräder, das ausschließlich für die Tesla Modelle S und X konzipiert wurde. Für den Tesla S wird es in der Größe 8,5x21 und 9,0x21 angeboten, für das Modell Tesla X in 9,0x22 und 10,0x22 Zoll.

  • Premio Reifen + Autoservice wird von TESTBILD und Statista für beste Servicequalität ausgezeichnet.

    TESTBILD und Statista attestierten Premio Reifen + Autoservice "beste Servicequalität". Insgesamt wurden vom 21. Juni 2017 bis zum 24. Juli 2017 Bewertungen zu 2.300 Unternehmen eingeholt. Bewertet wurden die Kategorien Erreichbarkeit, Kundenorientierung, Kommunikation, fachliche Kompetenz und Serviceumfang. Als übergeordnete Bewertungsdimension wurde außerdem zur Weiterempfehlungsbereitschaft gefragt, welche mit dem höchsten Gewicht in die Gesamtnote einfloss.

  • Die „Premio Tuning Winter News“ sind in der sechsten Auflage erhältlich.

    Premio Tuning präsentiert die nunmehr sechste Auflage der „Premio Tuning Winter News“. Die 32-seitige Broschüre liegt ab sofort bei über 500 Partnern aus und ist gefüllt mit Tipps für die kalte Jahreszeit.