ProLine: Adaption des PXF-Rades für Tesla Model S

Donnerstag, 6 Februar, 2020 - 13:45
Für das Tesla Model S hat ProLine eine spezielle Ausführung des PXF-Rads im Angebot. Bildquelle: ProLine.

Das PXF-Rad ist schon seit einigen Jahren fester Bestandteil des Sortiments von ProLine. Für das Tesla Model S hat der Räderhersteller sein Design-Rad nun adaptiert und bietet das PXF in einer speziellen Ausführung inklusive ABE für den amerikanischen Stromer an.

Durch den Einsatz des Flowforming-Verfahrens kann ProLine die PXF-Felge mit einem geringeren Gewicht als die Serienräder des Tesla produzieren. So ist das hauseigene Modell in der Größe 8,5x19 Zoll laut Unternehmensangaben mehr als 2 Kilogramm leichter als die Tesla-Räder in 8,0x19 Zoll. Diese Gewichtsreduzierung wirke sich spürbar positiv auf die Fahreigenschaften und die Dynamik des Tesla aus. ProLine offeriert das PXF-Rad in den Farben „matt bronze“ und „matt grau“ wahlweise mit 4- und 5-Loch-Anbindung.

Lesen Sie ein Felgen-Spezial in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am Tesla Model 3 kommt das Borbet BLX in 8,5x18 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

    Für das Model 3 von Tesla hat Borbet sein BLX-Rad in „brilliant silver“ im Sortiment. Die auflagenfreie BLX-Felge der Kategorie „Premium“ ist zugleich auch für den neuen Tesla Performance erhältlich.

  • Für das Tesla Model 3 bietet Eibach seine Performance-Fahrwerksfedern in der Pro-Kit-Ausführung an. Bildquelle: Eibach.

    Mit seinem Model 3 hat Tesla einen weiteren leistungsstarken Stromer auf den Markt gebracht. In 3,4 Sekunden erreicht das Model 3 die 100 km/h-Marke und erreicht in der Spitzenversion die Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h. Eibach hat für den Tesla nun Performance-Fahrwerksfedern in der Pro-Kit-Ausführung im Angebot.

  • ProLine führt das PXK-Rad unter anderem in "matt grey" im Programm. Bildquelle: ProLine.

    Das PXK-Rad von ProLine eignet sich für zahlreiche SUVs und eine ganze Reihe von Fahrzeugen der Oberklasse. So beinhaltet der Verwendungsbereich unter anderem Audi RS5, Audi RS6 Avant, Audi SQ5 und Porsche Macan. ProLine bietet das PXK mit einer 5-Loch-Anbindung in Größen von 18 bis 21 Zoll an.

  • Neu im Petlas-Sortiment: der Winterreifen Glacier W661. Bildquelle: Petlas.

    Der türkische Reifenhersteller Petlas hat mit dem Glacier W661 einen neuen Reifen für die kalte Jahreszeit im Programm. Zu den Stärken des neuen Pneus sollen sein präzises Handling sowie seine gute Bremsleistung auf Eis und Schnee zählen. Der Glacier W661 ist aktuell in den Größen 215/50 R17, 225/50 R17 und 225/45 R17 verfügbar.