Prometeon Tyre Group und IVECO kooperieren

Donnerstag, 13 April, 2017 - 16:15
Die Prometeon Tyre Group hat eine Handelsvereinbarung mit Iveco Verteidigungsfahrzeuge unterzeichnet.

Die Prometeon Tyre Group hat eine Handelsvereinbarung mit Iveco Verteidigungsfahrzeuge unterzeichnet. Sie begründet eine Partnerschaft für die Entwicklung und Lieferung von Reifen für Verteidigungsfahrzeuge.

Der neue Pirelli MG: 01 in der Größe 265/70R19.5 entstand im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft im Forschungs- und Entwicklungszentrum der Prometeon Tyre Group in Mailand. Die Laufflächenmischung des MG: 01 ist für Fahrten auf Straßen, im Gelände sowie auf verschneiten Untergründen ausgelegt.

Die Prometeon Tyre Group produziert Lkw-, Bus-, Landwirtschafts- und OTR-Reifen der Marke Pirelli. Zur Gruppe gehören vier Fabriken sowie die Forschungs- und Entwicklungszentren in Mailand und in Santo Andrè, Brasilien. Prometeon beschäftigt über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Unternehmen operierte bis März 2017 in der Pirelli-Gruppe unter dem Namen Pirelli Industrial.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Top Reifen Team GmbH & Co KG und die Reifen Partner GmbH wollen ihre Kompetenzen bündeln.

    Die Top Reifen Team GmbH & Co KG und die Reifen Partner GmbH, beide mit Firmensitz in Salzburg, Österreich, kooperieren ab sofort unter dem Namen TOP REIFEN PARTNER GMBH. Wie die beiden Unternehmen mitteilen, möchte man die jeweiligen Stärken in einer gemeinsamen Kooperation bündeln.

  • Hankook hat mit dem bekannten Truck Racer und amtierenden Europameister Jochen Hahn eine intensive Zusammenarbeit vereinbart.

    Hankook und Hahn Racing Team kooperieren bei den diesjährigen Truck-Race-Veranstaltungen, die im Rahmen der FIA European Truck Racing Championship stattfinden. Der vierfache Europameister im Truck Racing, Jochen Hahn, wird darüber hinaus bei verschiedenen Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten des Reifenherstellers für die deutschsprachige Region als Markenbotschafter im Lkw-Segment auftreten.

  • Die Redaktion besuchte im Jahr 2012 eines der Seminare von Helmut Dähne.

    Helmut Dähne ist ein Reifen-Kenner im Zweiradbereich. “Mr. Metzeler“ verfügt über einen so vielseitigen Erfahrungsschatz aus fünfzehn Jahren Motorradentwicklung bei BMW, dreißig Jahren Reifenentwicklung für Metzeler und 4 Jahrzehnten im aktiven Rennsport. Dieses Wissen gab Dähne im Laufe seines Berufslebens an tausende Reifenhändler und deren Mitarbeiter in "Metzeler"-Seminaren weiter. Zweimal im Jahr finden im Metzeler/Pirelli Reifenwerk Breuberg Technical Tyre Trainings statt.

  • Tyre Trading International (T.T.I.) gibt die Beteiligung an Van Aalderen Twen-Tyre B.V. (VATT) bekannt. Wie es seitens des Unternehmens heißt, werde Twen-Tyre von der Kaufkraft der T.T.I. profitieren. Die Allianz mit Twen-Tyre stellt Unternehmensangaben zufolge einen weiteren wichtigen Schritt in den Wachstumsbestrebungen des Unternehmens dar.