Promobil-Reifentest: Apollo überzeugt, Cooper nicht

Mittwoch, 12 April, 2017 - 13:45
Testsieger im aktuellen Promobil Reifentest ist der Apollo Altrust.

Das Magazin Promobil hat in seiner Mai-Ausgabe den Sommerreifentest mit acht Reifen für Van- und Transporter veröffentlicht. Im Test waren Reifenmodelle der Größe 215/70 R 15 C von Herstellern aus Europa, Amerika und Asien. In insgesamt 14 Kategorien mussten sie auf einem Wohnmobil auf Basis des Fiat Ducato ihre Performance auf nasser und trockener Strecke unter Beweis stellen. Testsieger ist der Apollo Altrust.

Nach Angaben der Reifentester bietet der Apollo Altrust „sehr guten Kurvengrip auf Nässe und hohe Aquaplaningsicherheit“. Er bekommt die Bewertung „empfehlenswert“, ebenso wie der nachfolgende Continental VanContact 100. Dieser kann die Tester mit „sehr ausgewogenen Allroundeigenschaften“ überzeugen. Knapp dahinter reiht sich der Goodyear EfficientGrip Cargo ein. Bei ihm messen die Verantwortlichen die kürzesten Bremswege auf Nässe und stellen einen guten Kurvengrip auf nassem Boden fest. Doch leichte Kritik gibt es beim Aquaplaning: „Das vergleichsweise frühe Aufschwimmen im Aquaplaning hat auch Auswirkungen auf die  Nasshandlingwertung.“ Mit „Defiziten im Längsaquaplaning“ aber mit „sehr sicherem Kurvengrip und verlässlichem Fahrverhalten auf nassem Asphalt“ landet der Pirelli Carrier auf Platz vier. Dahinter folgt der Nokian cLine Cargo („weitgehend ausgewogene Nass- und Trockenperformance“). Die bisher genannten Reifen bekommen alle von Promobil die Bewertung „empfehlenswert“. „Noch empfehlenswert“ hingegen ist der Michelin Agilis Plus. Er sei zwar sicher im Spurwechsel und Aquaplaning, doch auf Nässe kritisieren die Tester seine Bremsleistung. Ein „bedingt empfehlenswert“ erreicht noch der Firestone Vanhawk 2. Auf trockener Strecke zeigt er eine „ordentliche Bremsleistung.“ Doch „schwaches Verzögern und lastwechselempfindlich auf Nässe“, kritisieren die Tester im Fazit. Vom Cooper AV 11 rät Promobil ab. Der Reifen ist „nicht empfehlenswert“, da er „wenig Haftung und ausgeprägtes Untersteuern auf Nässe, schwache Aquaplaningvorsorge und lange Bremswege trocken“ vorweist. Auf trockenem Asphalt zeigt er nach Aussage der Verantwortlichen guten Kurvengrip.

Sommerreifentests 2017

Eine aktuelle Übersicht über das Abschneiden der verschiedenen Sommerreifen in den jeweiligen Reifentests finden Sie in unserer Reifentestdatenbank.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Apollo Tyres setzt bei der Vermarktung seiner Produkte im Sektor Lkw- und Busradialreifen ab sofort ausschließlich auf den Online-Kanal ApolloTyresDirect.com.

    Apollo Tyres setzt bei der Vermarktung seiner Produkte im Sektor Lkw- und Busradialreifen ab sofort ausschließlich auf den Online-Kanal ApolloTyresDirect.com. Der indische Hersteller sieht sich bei der Markteinführung seiner TBR-Produktreihe als Vorreiter einer neuen digitalen Go-to-Market-Strategie.

  • Der Apollo Altrust überzeugt die Tester auf nasser und trockener Piste.

    AutoBild Reisemobil hat sieben Profile in der Dimension 215/70 R15 auf den Prüfstand gestellt. Die Ergebnisse lassen aufhorchen: der Apollo Altrust teilt sich mit dem Pirelli Carrier Camper den Gesamtsieg, der Michelin Agilis Camping und Bridgestone Duravis R660 verlieren aufgrund von Schwächen auf Nässe den Anschluss an die Besten.

  • Gut ein Jahr vor der Premiere der Veranstaltung in Köln hat auch der internationale Top-Player Hankook seine Teilnahme bestätigt.

    Auch Hankook hat laut den Verantwortlichen der "THE TIRE COLOGNE" nun eine Zusage zum wichtigsten Branchenevent des kommenden Jahres gegeben. Damit zeigen die "Top Ten" der weltweiten Hersteller nun geschlossen Präsenz bei der Premiere der Messe.

  • Seit dem Start der Weltmeisterschaft, der FIA World Rallycross Championship, ist Cooper Alleinausrüster dieser Serie.

    Cooper ist ab sofort offizieller Reifenpartner der Rallycross-Akademie. “Wir freuen uns sehr, nun mit der neuen Rallycross-Akademie verknüpft zu sein und somit junge Fahrer dabei zu unterstützen, das Handwerk für diesen großartigen Sport zu erlernen”, kommentiert Sarah McRoberts, Leiterin Marketing-Kommunikation bei Cooper Tire Europe.