PS-Profi Jean Pierre "JP" Kraemer 2018 im ADAC GT Masters

Dienstag, 21 November, 2017 - 10:00
PS-Profi Jean Pierre "JP" Kraemer ist 2018 im ADAC GT Masters dabei. Quelle: ADAC Motorsport.

Der „PS Profi“ Jean Pierre „JP“ Kraemer fiebert ab dem kommenden Jahr an der Boxenmauer beim ADAC GT Masters mit: Er engagiert sich in einem neuen Porsche-Team, das im ADAC GT Masters 2018 mit Lucas Luhr und Jan-Erik Slooten ins Rennen geht. Das ADAC GT Masters startet vom 13. bis 15. April 2018 in der Motorsport Arena Oschersleben in die neue Saison. Alle Rennen werden live von SPORT1 übertragen.  

„Es fehlt im Motorsport ein Team, das ein bisschen wild, ein bisschen outlaw ist, bei dem der professionale Gedanke aber trotzdem rüberkommt. Motorsport kann cool, locker und lustig sein und aus diesem Grund werden wir ein Rennteam machen", so JP Kraemer in einem YouTube-Clip zum Start des neuen Teams. „Wir ziehen los und starten mit RING POLICE, JP Performance und Lucas Luhr im ADAC GT Masters, eine Rennserie die sehr professional ist, dort geht es heiß her. Wir starten nicht klein, wenn wir etwas machen, dann richtig."

Der ADAC GT Masters-Kalender 2018  

13.04.-15.04.2018                          Motorsport Arena Oschersleben

TBD                                                  Motorsport Festival Lausitzring/Most (CZ) (vorbehaltlich der Zustimmung des Veranstalters)

08.06.-10.06.2018                          Red Bull Ring (A)

03.08.-05.08.2018                          Nürburgring

17.08.-19.08.2018                          Circuit Zandvoort (NL)

07.09.-09.09.2018                          Sachsenring

21.09.-23.09.2018                          Hockenheimring Baden-Württemberg

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die ADAC GT Masters Testfahrten wurden Ende März 2018 in Oschersleben durchgeführt.

    Am 13. April startet in der Motorsport Arena Oschersleben die ADAC GT-Masters-Saison 2018. Exklusiver Reifenausrüster der Serie ist seit 2015 Pirelli. In diesem Jahr stattet das Unternehmen das ADAC GT Masters mit den neuen P Zero DHD2-Reifen aus.

  • Der Produktleitfaden 2018 von CTEK ist ab sofort erhältlich.

    CTEK, eine Marke für die Pflege und Wartung von Fahrzeugbatterien, präsentiert seinen neuen Produktleitfaden 2018. Egal, ob feste Installation oder mobiles Gerät, CTEK hat für alle Arten der Batterieladung eine passende Lösung. Die Palette an 12V- und 24V-Ladegeräten liefert eine komplette Pflegelösung, mit der die Batterieleistung maximiert werden soll.

  • Pirelli hat seine aktuelle Sommer-Promotion bis zum 19. Mai 2018 verlängert.

    Pirelli verlängert die seit dem 01. März laufende Sommer-Promotion 2018 bis zum 19. Mai 2018. Im Rahmen der Aktion erstattet Pirelli jedem Kunden bis zu 30 Euro der Servicekosten, der im Aktionszeitraum vier Pirelli Sommerreifen oder Ganzjahresreifen beziehungsweise Sommer- oder Ganzjahreskompletträder für Pkw, SUV und VAN mit 17 Zoll erwirbt und die Reifen- und Service-Rechnung online oder offline an das Pirelli Promotion Center sendet.

  • Dieses Jahr wurde der KREATIVPREIS während der The Tire Cologne vergeben.

    Borbet nahm in diesem Jahr zum ersten Mal am KREATIVPREIS Industrie mit dem AERO-INSERT KONZEPT teil. Dieses Konzept beschreibt Unternehmensangaben zufolge Räder mit wegweisender Aerodynamik und individuellem Esprit. Die Jury zeigte sich davon überzeugt und ehrte Borbet mit dem KREATIVPREIS 2018.