PyeongChang 2018: Bridgestone erstmals als olympischer Partner dabei

Mittwoch, 7 Februar, 2018 - 10:30
Bridgestone unterstützt die Inszenierung der Olympischen Winterspiele mit der Bereitstellung von Produkten, Sportler-Partnerschaften, Bildungsprogrammen et cetera.

Die Olympischen Winterspiele PyeongChang 2018 sind die ersten für Bridgestone als weltweiter olympischer Partner. Zu dem Engagement gehören Produktoffensiven, Sportler-Partnerschaften und Bildungsinitiativen in Südkorea.

So stellt Bridgestone zum Beispiel die Blizzak Winterreifen für den Fuhrpark des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und unterstützt eine Reihe von olympischen und paralympischen Medaillenhoffnungen aus aller Welt. Zusätzlich fördert das Unternehmen das offizielle Bildungsprogramm PyeongChang 2018. Darüber hinaus möchte der Reifenhersteller seine olympische Kernbotschaft „Verfolge Deinen Traum“ durch Marketingmaßnahmen kommunizieren.

„Der Countdown für die Olympischen Winterspiele PyeongChang 2018 läuft. Wir sind stolz darauf, unser Engagement für die Olympische Bewegung, für die weltbesten Athleten und für die Verbesserung von Mobilität, Leben, Arbeit und Freizeit zeigen zu dürfen. Das steht im Einklang mit unserem Engagement ‚Our Way to Serve‘“, so Asahiko ‚Duke‘ Nishiyama, Executive Vice President und Executive Officer bei Bridgestone. „Die Olympischen Spiele markieren zudem einen weiteren wichtigen Schritt für die Stärkung der Marke Bridgestone auf der internationalen Bühne. Wir freuen uns darauf, unsere leistungsstarken Produkte und Services zu präsentieren, unser Geschäft in Südkorea auszubauen und unsere 143.000 Mitarbeiter weltweit einzubinden. Gleichzeitig möchten wir unsere ‚Verfolge Deinen Traum‘ Botschaft teilen, die Menschen auf der ganzen Welt ermutigt, ihre Träume weiterhin zu verfolgen.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Olympiasieger Fabian Hambüchen und sein Team sind höchst motiviert für den „Bridgestone Great 10k“ im Herbst.

    Olympiasieger Fabian Hambüchen und der Reifenhersteller Bridgestone schicken 13 Laufanfänger auf ihen ersten 10-Kilometer-Lauf. Als Teil der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ wollen sie sich gemeinsam als Team „Heimliche Sieger“ der großen Herausforderung stellen, im Herbst 2018 den „Bridgestone Great 10k“ in Berlin zu absolvieren.

  • Die Bridgestone-Reifen spielten eine Rolle beim Sieg des 8h-Rennens in Suzuka. Copyright: TAKURO NAGAMI.

    Das F.C.C. TSR Honda France Team gewinnt die FIM Endurance World Championship (EWC) 2017/2018 für Motorräder auf maßgeschneiderten Bridgestone Battlax Rennreifen. Bridgestone ist Partner und exklusiver Reifenlieferant. Die FIM Endurance World Championship ist eine weltweite Langstrecken-Motorrad-Rennserie, die aus fünf Rennen besteht.

  • Der neue Ganzjahresreifen von Bridgestone ist auf der The Tire Cologne zu sehen.

    Bridgestone präsentiert erstmals seinen Weather Control A005 Ganzjahresreifen. Besonders an regnerischen Tagen überzeugt Unternehmensangaben zufolge der Weather Control A005 mit zuverlässiger Performance.

  • Axel Moll aus dem Produktmanagement und Christian Stemann aus dem Partner-Backoffice bei den Vorbereitungen für die First Stop Regionaltagung.

    An insgesamt fünf Terminen lädt First Stop seine Partner zwischen dem 4. und 12. September zu den diesjährigen Regionaltagungen nach Blankenfelde, Siek, Dortmund, Nürnberg und Böblingen ein. Neben aktuellen Themen wie der Umzug der Zentrale nach Friedberg werden die Themen Flottenabwicklung sowie Marketingmaßnahmen im Herbst/Winter 2018 präsentiert. Auch die Partner Bridgestone, BMF und Partslife stellen ihre Neuheiten vor.