"Qualität ist Mehrwert" gewinnt neue Partner

Dienstag, 30 Januar, 2018 - 13:30
Sieben neue Partner gewinnt die Initiative "Qualität ist Mehrwert" für das Jahr 2018.

Sieben neue Partner gewinnt die Initiative "Qualität ist Mehrwert" für das Jahr 2018. Aktuell sind es 33 Unternehmen, die die Arbeit der Initiative unterstützen. Die Bereitschaft der Automotive-Branche, sich für Qualität zu engagieren und freien Werkstätten zur Seite zu stehen, werten die Verantwortlichen als Beleg für die steigende Bedeutung der Initiative. Corteco, Nissens und NTN-SNR vervollständigen den Reigen der „Neuankömmlinge“.

Corteco ist eine Tochtergesellschaft der weltweit agierenden Freudenberg-Gruppe. Niederlassungen in 15 Ländern erreichen Kunden aus 60 Nationen. Die drei Säulen des Angebots sind Dichtungen, Schwingungstechnik und Filter. Aber auch Ventilschaftabdichtungen, Flachdichtungen und Motorsätze sowie -lager, Riemenscheiben, Fahrwerkslager und Bremsschläuche gehören zum Produktportfolio von Corteco. Nissens wiederum hat sich als Hersteller für Klima- und Kühlungslösungen mit mehr als 9.600 OE-Referenzen erwiesen. NTN-SNR Roulements entwickelt, produziert und verkauft Wälzlager in den Bereichen Automotive, Industrie und Luftfahrt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • NTN-SNR ist neuer Partner der Initiative „Qualität ist Mehrwert“.

    NTN-SNR ist seit dem 01.01.2018 neues Mitglied der Initiative „Qualität ist Mehrwert“. Die Initiative des VREI-Verein Freier Ersatzteilemarkt e.V. setzt sich für mehr Qualitätsbewusstsein ein, bei Teilehändlern sowie Kfz- und Nfz-Werkstätten.

  • Die flexible Dateneingabe an den mobilen Endgeräten sorgt für Datenqualität in der Unternehmenssoftware. (Quelle: pixabay)

    Alles ist im Wandel – auch im Bereich des Vertriebes gilt es Strukturen zu modernisieren. Softwaretechnisch will die cormeta AG als SAP-Partner der Branche neue Impulse liefern. Umfragen zufolge nutzen rund 45 Prozent des Vertriebs bereits eine CRM-Software, doch reizen sie die Datenbasis kaum aus, um sich neue Kanäle zu eröffnen.

  • In Barcelona stellte Camso 13 neue Reifen vor und lies sie auf dem Gelände eines Gartencenters testen.

    Die Vorstellung zahlreicher neuer Reifen stand bei der ersten europäischen „Road-Free-Version“ der „Camso Experience“ – eine Produktpräsentation und Verkaufsveranstaltung zum Anfassen – in Barcelona auf der Agenda. Vor Kunden, internationalen Pressevertretern und Teammitgliedern stellte Camso 13 neue Reifen vor.

  • Bereits die fünfte Saison in Folge ist Cooper Tire Europe der exklusive Reifenlieferant für alle Teams und offizieller Partner der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft.

    An diesem Wochenende startet die FIA Rallycross-Weltmeisterschaft in Barcelona in die neue Saison. Dabei gelten neue Regeln für die Nutzung der exklusiv von Cooper Tire Europe zugelieferten Reifen.