Räderupdate bei Wheelworld

Montag, 11 Februar, 2019 - 10:45
Frontansicht der WH33, die ab Frühjahr erhältlich ist. Bildquelle: Wheelworld.

Die neue WH33 ist ab dem Frühjahr 2019 für zahlreiche Fahrzeugtypen erhältlich. Ein Schwerpunkt in der Entwicklung lag auf der Arbeit an der Bremsfreigängigkeit, sodass auch große Bremsanlagen untergebracht werden können.

Angeboten wird die WH33 in den Dimensionen 8,0x18, 8,5x19, 9,0x20 und 9,0x21 Zoll. Dadurch, dass die Einpresstiefen komplett auf Audi, VW und BMW ausgerichtet sind, wird es auch in 9,0x21 Zoll viele eintragungsfreie Anwendungen für Fahrzeuge der Mittelklasse und der oberen Mittelklasse geben. Grundsätzlich gilt, dass es für fast jedes Fahrzeug auch eine eintragungsfreie Variante in 20 und 21 Zoll geben wird.

Durch die laut Hersteller extrem stabile Konstruktion werden auch viele schwere Geländewagen abgedeckt. Zudem passt die große Nabenkappe und kann auf Wunsch gegen Aufpreis mitbestellt werden. Erhältlich ist die WH33 in den fünf Farben "Race Silber lackiert (RS)", "Platin Grau glänzend lackiert (PG+)", "schwarz glänzend lackiert (SW+)", "schwarz hochglanzpoliert (SP+)" und "Platin Grau hochglanzpoliert (PGP+)".

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab sofort verfügbar: Die Wheelworld-Verkaufsunterlagen für die anstehende Wintersaison. Bildquelle: Wheelworld.

    Pünktlich zur kommenden Wintersaison versendet Leichtmetallräder-Hersteller Wheelworld wieder seine aktualisierten Verkaufsunterlagen. Die Unterlagen umfassen das aktuelle Felgenprogramm der beiden Marken Wheelworld und Axxion sowie die ab dem 01. August 2019 gültigen Preislisten.

  • Die bisherigen Eigentümer der Wheelworld GmbH, Sabine und Rolf Bene, mit ihrem Nachfolger Thomas Mögelin. Bildquelle: Wheelworld.

    Mit Wirkung zum 15. Mai 2019 hat Thomas Mögelin als neuer Eigentümer die Wheelworld GmbH übernommen. Mögelin folgt damit auf Rolf und Sabine Bene, unter deren Führung Wheelworld in den letzten Jahren kontinuierlich anwuchs.

  • Der Camso Mehrzweck-Diagonalreifen MPT 732 ist derzeit in acht Größen verfügbar. Bildquelle: Camso.

    Das Unternehmen Camso vermeldet die Markteinführung seines neuen Mehrzweck-Diagonalreifens MPT 732. Er ergänzt die Produktpalette des Unternehmens und soll für verschiedenste Untergründe ein hohes Maß an Traktion, Stabilität und Haltbarkeit bieten.

  • Beim Audit durch den TÜV Nord wurde Gundlach zum wiederholten Male ein gutes zeugnis ausgestellt. Bildquelle: Gundlach.

    Der Systemprovider für Reifen- und Radsysteme Gundlach hat das kürzlich erfolgte externe Audit des TÜV Nord zum wiederholten Male bestanden. „Unsere Komplettradmontage beweist wiederholt, dass wir in Sachen Qualität in der ersten Liga der OEMs mitspielen“, heißt es daher aus dem Qualitätsmanagement bei Gundlach.