Reifen Danger aus Hameln wird 66 Jahre alt

Mittwoch, 24 April, 2019 - 14:30
Reifen Danger aus Hameln feiert 66-jähriges Jubiläum. Bildquelle: Reifen Danger.

Die Danger Fahrzeugtechnik und Bereifung GmbH feiert in diesen Tagen ihr 66-jähriges Bestehen. Das Traditions-Unternehmen wird mittlerweile in dritter Generation geführt. Der Großvater des heutigen Inhabers Frank Danger legte vor 66 Jahren den Grundstein für den Hamelner Kraftfahrzeugtechnik-Betrieb.

Damals befand sich das Unternehmen allerdings noch nicht am heutigen Standort, der Kuhlmannstraße in Hamelns Südstadt, sondern lag mitten in der Innenstadt. Nach wenigen Jahren zogen die Dangers und ihr Team aber bereits um, weil sie mehr Platz benötigten. Heute gehört der Betrieb zu den verlässlichen Kfz-Größen in der Region Hameln-Pyrmont und ist auch über seine Grenzen hinaus bekannt. Seit dem Jahr 2016 ist der Betrieb zudem Partner der Premio-Handelsgruppe. Reifen, Räder,  Achsvermessung, dazu TÜV-Service und 24-Stunden-Lkw-Pannenservice – die Danger  Fahrzeugtechnik und Bereifung GmbH sorgt mit ihrem Kfz-Service rund ums (Motor-)Rad für gute Fahrt. Zurzeit haben die Mitarbeiter mit dem Wechsel von Winter- auf Sommerreifen alle Hände voll zu tun.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Filiale in Besigheim wird der 93. Pneuhage-Standort in Deutschland. Bildquelle: Pneuhage.

    Zum 01. Juni 2019 übergibt Erich Zürn seinen Reifen- & Autoservicebetrieb in Besigheim an die Pneuhage Reifendienste Süd GmbH. Der 1975 gegründete Betrieb, der bisher zum Premio-Servicenetz gehörte, wird Pneuhage-Standort Nummer 93 in Deutschland.

  • Pirelli kehrt 90 Jahre nach der Premiere des Villa d'Este Con-cours d'Elegance als offizieller Partner zurück. Bildquelle: Pirelli.

    Ein Isotta Fraschini Tipo 8A, ausgerüstet mit Pirelli Cord Superflex Reifen, gewann vor 90 Jahren die Premierenausgabe des Villa d'Este Con-cours d'Elegance. Im Jahr 2019 kehrt Pirelli als offizieller Partner des Oldtimer-Schönheits-Wettbewerbs zurück.

  • Die Küs hat einige Tipps zur sicheren Fahrt mit Wohnmobil und Caravan bereitgestellt. Bildquelle: KÜS.

    Auf den Straßen kann man es beobachten – die Campingsaison hat begonnen. Damit der Ausflug mit Wohnmobil oder Camper zu einem sicheren Vergnügen wird, hat die KÜS einige wichtige Informationen zusammengetragen.

  • Der Mazda3 wird in Japan, Europa und Nordamerika auf Toyos Proxes R51 A ausgeliefert. Bildquelle: Toyo Tires.

    Toyo Tires baut seine Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern weiter aus: So wird das neueste Mazda-Modell, der Mazda3, auf Toyos Proxes R51 A in der Dimension 215/45 R18 89 W ausgeliefert. Der neue Mazda ist seit dem 24. Mai 2019 auf dem japanischen Markt erhältlich.