Reifen Göggel startet kostenloses WM-Tippspiel

Donnerstag, 7 Juni, 2018 - 09:30
Beim Reifen Göggel WM-Tippspiel werden Preise im Wert von über 40.000 Euro verlost.

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 wird die deutsche Nationalmannschaft versuchen, ihren WM-Titel in Russland zu verteidigen. Auch Reifen Göggel e.K. fiebert wieder mit und veranstaltet auch dieses Jahr ein WM-Tippspiel mit zahlreichen Preisen.

Am Reifen Göggel WM-Tippspiel kann einzeln oder als Team mit mindestens vier Personen teilgenommen werden. Die Gewinner gibt Reifen Göggel im Anschluss an die WM bekannt. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.goeggel.com.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Göggel will seine Motorrad-Reifen-Kunden mit 100 Euro belohnen.

    Zur laufenden Motorrad‐Saison hat die Firma Reifen Göggel e.K. wieder eine Aktion im Reifen‐Online‐Shop zu bieten: Kunden, die im Zeitraum vom 1. bis 31. Juli 2018 insgesamt 50 Motorrad‐Reifen über den Reifen‐Online‐Shop kaufen, erhalten einmalig eine Gutschrift in Höhe von 100 Euro.

  • Zum Einsatz kommen unter anderem Großflächenplakate in ausgewählten Städten, darunter Bremen, Kiel, Koblenz, Osnabrück und Nürnberg.

    Vergölst startet im Herbst eine neue Recruiting-Kampagne. Mit dieser will der Reifen- und Autoservicedienstleister dem Fachkräftemangel begegnen. „Qualifizierte Mitarbeiter zu finden, gestaltet sich zunehmend schwieriger. Der Fachkräftemangel macht auch vor Vergölst nicht halt“, erklärt Personalleiterin Regina Brendecke.

  • Reifen Kiefer ist seit einigen Jahren Gesellschafter der Kooperation Top Service Team. Schon seit dem letzten Jahr verdichten sich die Hinweise, dass der Reifenhersteller Michelin großes Interesse an dem Unternehmen hat und dieses übernehmen will. Reifen Kiefer soll in der Kooperation Euromaster weitergeführt werden.

  • General Tire bereift die Fahrzeuge des 4x4-Spezialisten Ardent Adventures mit Grabber X3 Reifen.

    General Tire bereift nun auch die Fahrzeuge des Expeditionsreisen-Spezialisten Ardent Adventures. Das Unternehmen setzt auf seinen Gruppenreisen Ford Ranger 3,2lt Pick-Up Trucks und einen Defender 110Tdci ein. Passend ist der Grabber X³, der in 19 Größen erhältlich und für Felgen mit einem Durchmesser von 15 bis 19 Zoll lieferbar ist. Als POR-Reifen weisen die Produkte alle das Geschwindigkeitssymbol „Q“ (bis 160 km/h) auf.