Reifen Gundlach erweitert zur Saison den Service

Freitag, 6 Oktober, 2017 - 09:15
Der Reifen Gundlach Onlineshop ist rund um die Uhr erreichbar.

Reifen Gundlach erweitert seine Servicezeiten zur Wintersaison. Seit Mittwoch, den 4. Oktober, sind die mehr als sechzig Verkaufsberater von 7:30 Uhr bis 19 Uhr durchgehend telefonisch erreichbar. Dies gilt für die Zentrale in Raubach ebenso wie für die Verkaufsbüros in München, Mannheim, Dortmund und Wiesenburg.

Zudem hat der Onlineshop des Serviceproviders rund um die Uhr geöffnet. Hier kann der Kunde Reifen, Alufelgen und Kompletträder, mit oder ohne individuell programmierten RDKS, auch nach seinem Ladenschluss ordern. Die Auslieferung erfolgt nach Angaben des Unternehmens in aller Regel auch in den Saisonspitzen binnen 24 Stunden im gesamten Bundesgebiet. Mit der hauseigenen Flotte von über 100 Fahrzeugen werden Gundlach-Kunden im Kerngebiet der Zentrale zweimal täglich beliefert. Im Logistikzentrum des Unternehmens, wo Kompletträder in OE-Qualität gefertigt werden, hat man das Schichtsystem auf 24 Stunden eingestellt, um so die Nachfrage an Kompletträdern zu decken. Mit diesen sei der Handel in der Lage, die Frequenz in den Werkstätten aufrecht zu erhalten, weil umfangreiche Montagen für RDKS-Sensoren ausbleiben, so der Großhändler.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Enkei Nagato ist das neue Rad, das bei Reifen Gundlach für die Frühjahrssaison erhältlich ist.

    Die beiden von Reifen Gundlach exklusiv vermarkteten Rädermarken Enkei und OXXO werden für die Frühjahrssaison 2018 erweitert. Neu ist das Rad Nagato von der Tuningmarke Enkei. Es ist in „matt silber“ und „matt bronze“ zu haben. Von 7,5x17 bis 8,5x20 Zoll in verschiedenen Lochkreisen und Einpresstiefen steht das Design mit 5-Lochanbindung für sportliche Fahrzeuge bis zur oberen Mittelklasse zur Verfügung.

  • Reifen Gundlach möchte seine Kunden mit PoS-Materialien unterstützen.

    Reifen Gundlach hat seine saisonalen Medien für die exklusiven Rädermarken Advanti Racing, Enkei, MAK und OXXO in den Markt gebracht. Die Kunden erhalten ein PoS-Paket für die Kommunikation an den Verbraucher. Mit einer Auswahl aus Katalog, Poster und Flyern für alle Marken soll der Handel gerüstet für das Beratungsgespräch an der Verkaufstheke sein.

  • Fast 260 Quadratmeter groß ist der Messestand von Reifen Gundlach.

    Bei der REIFEN in Essen war Reifen Gundlach seit den frühen 90ern als Aussteller „gesetzt“ und ist nun auch in Köln mit von der Partie. Das Unternehmen nutzt die The Tire Cologne, um eine Modifizierung des Corporate Designs zu präsentieren. Mit der deutlichen optischen Veränderung des bisherigen Logos soll die stetige Weiterentwicklung des gesamten Unternehmens visuell dargestellt werden.

  • Der Reifenfachdiscounter reifen.com schafft es zum vierten Mal in Folge unter die 750 „TOP SHOPS“.

    COMPUTER BILD hat erneut Online-Shops bewertet: Der Reifenfachdiscounter reifen.com schafft es zum vierten Mal in Folge unter die 750 „TOP SHOPS“. Der Vergleichstest „TOP SHOPS“ erfolgt in Kooperation mit dem Statistikportal „Statista“.