Reifen-in.de stellt neue Funktionen auf The Tire Cologne vor

Dienstag, 10 April, 2018 - 12:15
Der Messestand von reifen-in.de ist in Halle 8, Stand E014, in der Koelnmesse.

Der Anfang Januar gegründete Marktplatz reifen-in.de nimmt die Premiere der The Tire Cologne im Mai zum Anlass, sich mit einem eigenen Messestand dem interessierten Fachhandel zu präsentieren. Der rund 25 Quadratmeter große Messestand befindet sich in Halle 8, Stand E014.

„Unser Marktplatz kommt in der Branche sehr gut an. Wir verzeichnen ein hohes Interesse und bereits zahlreiche Anmeldungen“, freut sich Geschäftsführer Jens J. Hofmann. „Im Fokus in der Arbeit mit dem Fachhandel steht bei uns die persönliche Betreuung. Die Messe in Köln möchten wir daher nutzen, unsere bereits registrierten Händler zu treffen und die direkte Zusammenarbeit zu stärken. Aber natürlich laden wir auch alle interessierten Fachhändler ein, reifen-in.de kennenzulernen.“

Die diesjährige Messe bildet für den neu gegründeten Marktplatz reifen-in.de nach Aussage der Unternehmensverantwortlichen eine Plattform, ein direktes, unmittelbares Feedback der Fachhandelsbranche zu bekommen und dieses zielgerichtet umzusetzen. „Uns ist wichtig, dass wir maßgeschneiderte Lösungsansätze für die Fachhändler anbieten“, so Jens J. Hofmann weiter. „Daher werden wir auch auf der Messe bereits erste, neue Funktionen vorstellen, wie zum Beispiel die bestandsfreie Erweiterung des eigenen Lagers, unseren virtuellen Bestand. Dieses Feature ist bereits auf Wunsch unserer Händler konzipiert und entwickelt worden und steht kurz vor der Implementierung. Weitere Funktionen werden auf der Messe erstmalig vorgestellt.“ Darüber hinaus sollen die Messebesucher in Köln die Möglichkeit haben, reifen-in.de selbst in einer Live-Version erleben zu können.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE.

    Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE. Diese findet im Juni 2020 statt. Noch bis zum 31. Januar 2019 haben potenzielle Aussteller die Möglichkeit einer bevorzugten und frühzeitigen Buchung.

  • Die The Tire Cologne feierte in der Koelnmesse im Mai 2018 Premiere.

    Die portugiesische Fachzeitschrift „automotive magazine“ hat die The Tire Cologne (TTC) als „Best international Exhibition“ ausgezeichnet. Die Fachmesse für die Reifen-, Räder und Werkstattbranche feierte im Mai 2018 Premiere. Stellvertretend für das gesamte TTC-Team der Koelnmesse nahm Ingo Riedeberger, Director der TTC, den Preis in feierlichem Rahmen Ende November in Lissabon entgegen.

  • Der Bridgestone Messestand befindet sich in Pavillon 36, C9.

    Bridgestone stellt erneut auf der EIMA International aus. Seinen ersten internationalen Auftritt Premiere feiert in Bologna der VX-TRACTOR.

  • Die DuraShield-Technologie soll die Omnitrac-Reifen wesentlich robuster machen.

    Der internationale Reifenhersteller Goodyear führt eine neue Nutzfahrzeug-Reifenserie für den gemischten Einsatz in den Markt ein. Die neuen Omnitrac-Gummis sollen über eine besonders hohe Verletzungsresistenz verfügen und eine längere Nutzungsdauer möglich machen. Wesentliche Bestandteile der Vermarktung der neuen Reifen-Generation sind auch Garantie bei unbeabsichtigten Reifenschäden sowie einer einhundertprozentigen Karkassenakzeptanz für die Runderneuerung.