Reifen-in.de verzeichnet positiven Start

Freitag, 26 Januar, 2018 - 13:00
Der „Berater“ hilft auf der Seite reifen-in.de bei der Suche nach den richtigen Reifen.

Der Anfang Januar gestartete Marktplatz reifen-in.de für Reifen, Felgen und Dienstleistungen verzeichnete eigenen Angaben zufolge schon wenige Tage nach Freischaltung der Händler-Registrierung zahlreiche Anmeldungen. „Zurzeit arbeitet das gesamte Team im Händler-Support“, so Geschäftsführer Jens Hofmann.

„Wir waren auf zahlreiche Anmeldungen in der ersten Zeit vorbereitet, aber von so vielen Händlern wurden wir überrascht. Damit jeder zeitnah freigeschaltet werden kann, haben wir nun das Support-Team verstärkt. Wir gehen in einem kurzen Telefonat mit jedem Händler die ersten Schritte durch und unterstützen beim initialen Upload der eigenen Bestände und Preise“, so Hofmann weiter. Über reifen-in.de können Fachhändler ihren eigenen Bestand an Reifen und Dienstleistungen online anbieten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Reifenhändler-Preis-Suchmaschine bietet ihren Nutzern jetzt auch eine Bewertungsfunktion für Reifen und Felgen an.

    Das Portal Reifen-vor-Ort.de integriert eine Bewertungsfunktion für Reifen und Felgen. Kunden können die Meinung zu den erworbenen Reifen oder Felgen anhand eines Fünf-Sterne-Bewertungssystems ausdrücken. Neben der Beurteilung der gekauften Produkte bietet die Plattform noch weitere Bewertungsmöglichkeiten an: Nutzer können das Angebot seit anderthalb Jahren auf der externen Bewertungs-Community Trustpilot bewerten. Reifen-vor-Ort nutzt diese Kundenbewertungen, um insbesondere bei Neukunden Vertrauen aufzubauen.

  • Der Magna AG23 soll durch eine lange Lebensdauer punkten.

    Magna Tyres gibt die Einführung des neuen Magna AG23 bekannt. Besonders stolz ist das Unternehmen darauf, dass der gesamte Herstellungsprozess des Magna AG23 in den Niederlanden stattgefunden hat. Der Reifen wurde speziell für landwirtschaftliche Lkws und Anhänger mit einem für Landwirtschaft und Transport optimierten Profildesign entwickelt.

  • Interessierte können das BRV-Handbuch „Reifen, Räder, Recht und mehr ...“ in Druckversion kostenpflichtig bestellen; für Mitglieder steht es außerdem zum Download.

    Das BRV-Handbuch „Reifen, Räder, Recht und mehr ...“ gilt als eines der renommierten Standardwerke für den Reifenfachhandel und das Vulkaniseur-Handwerk. In den letzten Monaten hat der Verband intensiv an der Überarbeitung und Aktualisierung des BRV-Handbuchs gearbeitet.

  • Holger und Tobias Richter von Reifen- und Autoservice Krautwurst in Erlangen und Thomas Langer, regionaler Verkaufsleiter Süd  bei Falken (m.) bei der Übergabe des Werkstattersatzwagens.

    Neben Bridgestone zeigte auch Falken auf der Jahreshauptversammlung von point S Präsenz und verloste unter den Mitgliedern einen Werkstattersatzwagen. Der Volkswagen T-Roc zeigt sich im aktuellen Falken-Design.