Reifen Kiefer verlässt TEAM zum 30.06.2019

Montag, 14 Januar, 2019 - 16:15
Reifen Kiefer verlässt die TEAM und wird offenbar in Euromaster weitergeführt.

Wie die TOP SERVICE TEAM KG nun offiziell mitteilt, wird die Reifen Kiefer GmbH die TEAM zum 30.06.2019 verlassen. Geschäftsführer Michael Kiefer begründete die Entscheidung in einem Schreiben an alle TEAM-Gesellschafter mit der wachsenden Abhängigkeit im Komplettradgeschäft von der Reifenindustrie.

In diesem Segment habe sich das in zweiter Generation familiengeführte Unternehmen mit Filialen im Saarland und in Rheinland-Pfalz einen bedeutenden Geschäftszweig in Europa aufgebaut. „Menschlich und fachlich haben wir mit der Familie Kiefer und dem Unternehmen über Jahrzehnte erfolgreich und gut kooperiert“, so Christian Stiebling, Beiratsvorsitzender der TOP SERVICE TEAM KG. Vor allem in den Bereichen EDV und Vernetzung habe sich Michael Kiefer stark eingebracht und wichtige Impulse in die TEAM hineingegeben. „Wir müssen jedoch akzeptieren, dass geänderte Geschäftsmodelle neue Wege erfordern. Wir wünschen Michael Kiefer und seinen Mitarbeitern für die Zukunft alles Gute“, so Stiebling weiter. Reifen Kiefer soll in der Kooperation Euromaster weitergeführt werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zusammenarbeit vereinbart (v.l.n.r.): Thierry Vanengelandt (Direktor Franchise Euromaster Deutschland/Österreich), Michael Kiefer (Eigentümer und Geschäftsführer Reifen Kiefer) und Sebastian Achrainer (Consultant Manager Franchise Euromaster Deutschland/Österreich). (Bildquelle Euromaster)

    Reifen Kiefer wechselt zum 1. Juli 2019 mit fünf Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz von der Team Reifen-Union zu Euromaster. Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation geführt und beschäftigt 60 Mitarbeiter.

  • Ab 1. Februar 2019 firmiert die Meisterwerkstatt Autoservice Zivkovic in Salzgitter unter dem Namen Euromaster.

    Euromaster erweitert sein Servicenetzwerk zu Beginn des neuen Jahres um sieben Franchisebetriebe. Vertraglich vereinbart wurde mit den Einzelunternehmen jeweils eine mindestens fünfjährige Zusammenarbeit. Auch Reifen Kiefer schließt sich in 2019 dem Euromaster-Verbund an, verlässt zum 30.06.2019 die TOP SERVICE TEAM KG.

  • Die TEAM-Gesellschafter bei ihrer Versammlung in Wien. (TOP SERVICE TEAM KG)

    Im Dezember 2018 trafen sich die Gesellschafter der TOP SERVICE TEAM KG in Wien, um die Kooperation mit der TOP REIFEN TEAM GmbH & Co. KG (TRT) aus der Alpenrepublik zu manifestieren. Zudem verabschiedete die TEAM in Wien mit Dr. Jürgen Wetterauer (63), Geschäftsführer der Servicequadrat, einen langjährigen Wegbegleiter, der sich als Privatier neuen Aufgaben zuwenden will.

  • Eisuke Imai wird Geschäftsführer der Yokohama Reifen GmbH. Bildquelle: Yokohama.

    Die Yokohama Reifen GmbH wurde vor 31 Jahren in Deutschland gegründet und machte sich schnell einen Namen im Motorsport. „Bei so viel Wachstum im Laufe der letzten Jahre müssen auch die Personalressourcen verstärkt werden“, so die Aussage der japanischen Geschäftsleitung, vertreten durch Keishi Hashimoto, Präsident Yokohama Europe GmbH und Geschäftsführer Yokohama Reifen GmbH.