Reifen Kiefer verlässt TEAM zum 30.06.2019

Montag, 14 Januar, 2019 - 16:15
Reifen Kiefer verlässt die TEAM und wird offenbar in Euromaster weitergeführt.

Wie die TOP SERVICE TEAM KG nun offiziell mitteilt, wird die Reifen Kiefer GmbH die TEAM zum 30.06.2019 verlassen. Geschäftsführer Michael Kiefer begründete die Entscheidung in einem Schreiben an alle TEAM-Gesellschafter mit der wachsenden Abhängigkeit im Komplettradgeschäft von der Reifenindustrie.

In diesem Segment habe sich das in zweiter Generation familiengeführte Unternehmen mit Filialen im Saarland und in Rheinland-Pfalz einen bedeutenden Geschäftszweig in Europa aufgebaut. „Menschlich und fachlich haben wir mit der Familie Kiefer und dem Unternehmen über Jahrzehnte erfolgreich und gut kooperiert“, so Christian Stiebling, Beiratsvorsitzender der TOP SERVICE TEAM KG. Vor allem in den Bereichen EDV und Vernetzung habe sich Michael Kiefer stark eingebracht und wichtige Impulse in die TEAM hineingegeben. „Wir müssen jedoch akzeptieren, dass geänderte Geschäftsmodelle neue Wege erfordern. Wir wünschen Michael Kiefer und seinen Mitarbeitern für die Zukunft alles Gute“, so Stiebling weiter. Reifen Kiefer soll in der Kooperation Euromaster weitergeführt werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zusammenarbeit vereinbart (v.l.n.r.): Thierry Vanengelandt (Direktor Franchise Euromaster Deutschland/Österreich), Michael Kiefer (Eigentümer und Geschäftsführer Reifen Kiefer) und Sebastian Achrainer (Consultant Manager Franchise Euromaster Deutschland/Österreich). (Bildquelle Euromaster)

    Reifen Kiefer wechselt zum 1. Juli 2019 mit fünf Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz von der Team Reifen-Union zu Euromaster. Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation geführt und beschäftigt 60 Mitarbeiter.

  • Das Frühlingsfest von Reifen Lorenz war gut besucht. Bildquelle: Susanne Weigl.

    Bereits Anfang März wurde die zum Jahresanfang übernommene Filiale in Neumarkt eröffnet. Jetzt am 30. März feierte Reifen Lorenz zusammen mit Kunden, Lieferanten und Neumarkter Bürgern die offizielle Eröffnung im Rahmen eines Frühlingsfests.

  • Reifen Lorenz hat zum Jahresbeginn die bisherige Reifen Wagner Filiale in Neumarkt übernommen und im März neu eröffnet.

    Reifen Lorenz hat zum Jahresbeginn die bisherige Reifen Wagner Filiale in Neumarkt übernommen und im März neu eröffnet. Die Eröffnung feiert Reifen Lorenz nun zusammen mit Kunden, Lieferanten und der Neumarkter Bevölkerung in Form eines Familienfestes. Am Samstag, 30. März, zwischen 11 Uhr und 17 Uhr lädt das Unternehmen auf das Betriebsgelände Oberes Moos 3.

  • Reifen Danger aus Hameln feiert 66-jähriges Jubiläum. Bildquelle: Reifen Danger.

    Die Danger Fahrzeugtechnik und Bereifung GmbH feiert in diesen Tagen ihr 66-jähriges Bestehen. Das Traditions-Unternehmen wird mittlerweile in dritter Generation geführt. Der Großvater des heutigen Inhabers Frank Danger legte vor 66 Jahren den Grundstein für den Hamelner Kraftfahrzeugtechnik-Betrieb.