Reifen Krieg präsentiert auf „The Tire Cologne“ neuen Messestand

Montag, 14 Mai, 2018 - 09:45
Reifen Krieg feierte erst kürzlich das 10-jährige Firmen-Jubiläum.

Die Reifen Krieg GmbH (Halle 6, C41/B40) präsentiert auf der neuen Reifenmesse „The Tire Cologne“ ihren neu konzipierten Messestand. Der Großhändler aus Neuhof, der erst kürzlich sein 10-jähriges Jubiläum feierte, zeigt sein komplettes Leistungsspektrum. 

„Der moderne Großhändler von heute hat eine Vielzahl von Aufgabengebieten professionell zu bewältigen“, sagt Marketing-Leiter Christian Schild. „Mit unserem Messestand möchten wir so vielen Kunden wie möglich, in so kurzer Zeit wie nötig aufzeigen, was wir heute alles zu leisten im Stande sind. Angefangen von unserer Exzellenz in der Logistik, über die Warenverfügbarkeit, das Produktportfolio, attraktiven Kundenprogrammen, Abverkaufsunterstützungsmaßnahmen und einer Leistungsstarken IT, um den Marktanforderungen von heute gerecht zu werden", so Schild. 

Lesen Sie Details in der Messeberichterstattung der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Future Tire Conference rundete das Programm der Tire Cologne ab.

    Die Premiere der neuen Reifenfachmesse Tire Cologne bot für die Veranstalter der Future Tire Conference eine optimale Gelegenheit, ihr renommiertes Business-Event 2018 erstmals auf dem Kölner Messeparkett zu organisieren.

  • Vom 11. bis 15. September 2018 finden die REIFEN und die Automechanika Frankfurt erstmals zeitgleich statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Wenzel)

    Vom 11. bis 15. September absolviert die REIFEN 2018 parallel zur Automechanika Frankfurt ihr Debüt. Die Reifenmarken mit Strahlkraft bleiben der Messe größtenteils fern. Die internationale Reifenindustrie entschied sich mehrheitlich für Messe-Präsenzen auf der The Tire Cologne.

  • General Tire bereift die Fahrzeuge des 4x4-Spezialisten Ardent Adventures mit Grabber X3 Reifen.

    General Tire bereift nun auch die Fahrzeuge des Expeditionsreisen-Spezialisten Ardent Adventures. Das Unternehmen setzt auf seinen Gruppenreisen Ford Ranger 3,2lt Pick-Up Trucks und einen Defender 110Tdci ein. Passend ist der Grabber X³, der in 19 Größen erhältlich und für Felgen mit einem Durchmesser von 15 bis 19 Zoll lieferbar ist. Als POR-Reifen weisen die Produkte alle das Geschwindigkeitssymbol „Q“ (bis 160 km/h) auf.

  • Reifen Krieg verlost an Käufer von Vredestein-Reifen Tickets für den AvD-Oldtimer-Grand-Prix.

    Reifen Krieg verlost in seinem Onlineshop Tickets für den 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring. Kunden, die sich bis zum 03. August 2018 über den Onlineshop bei der Verlosung anmelden, haben die Chance auf 4x2 VIP Tickets für Samstag und Sonntag.