Reifen Lorenz spendet an die „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“

Mittwoch, 20 Dezember, 2017 - 14:15
Hermann Lorenz übergibt den Scheck an 'Stiftung ANTENNE BAYERN hilft'-Geschäftsführerin Felicitas Hönes.

Bereits im vierten Jahr in Folge spendet Reifen Lorenz an die „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“. Diese unterstützt seit fast 30 Jahren Menschen aus Bayern, die aufgrund Krankheit, Behinderung oder Unfall unverschuldet in Not geraten sind.

„Wir helfen in kleinen wie in großen Notlagen. Die Hilfe ist aber nicht immer finanzieller Natur. Oftmals benötigen die Leute einfach ein offenes Ohr und seelischen Beistand. Betroffenen wird aber nicht nur jetzt in der Vorweihnachtszeit geholfen, sondern das ganze Jahr über. Da sich die Stiftung ausschließlich durch Spenden finanziert, hilft jeder gespendete Euro weiter“, so „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“-Geschäftsführerin Felicitas Hönes. Wie auch schon in den Jahren zuvor führte Reifen Lorenz in seiner Fürther Filiale wieder eine Parkplatz-Aktion zur Michaelis-Kirchweih durch, bei der Besucher des Erntedankfestzugs für fünf Euro den ganzen Tag auf dem Reifen Lorenz-Gelände parken durften. Diese Einnahmen flossen in die Spende mit ein. In der Firmenzentrale in Lauf an der Pegnitz nahm nun „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“-Geschäftsführerin Felicitas Hönes den Spendenscheck über 1.000 Euro aus den Händen von Hermann Lorenz entgegen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dabei beim Public Viewing ist auch der Reifen-Fachhändler Reifen Lorenz GmbH.

    Am 14. Juni 2018 beginnt die Fußball-WM in Russland. Mit dem ersten Deutschland-Spiel gegen Mexiko am 17. Juni fällt auch der Startschuss für das Public Viewing im PSD FanPark am Flughafen Nürnberg. Mit dabei ist auch der Reifen-Fachhändler Reifen Lorenz. Er präsentiert einen gemeinsamen Stand mit Kooperationspartner und Reifenhersteller Michelin.

  • „Das O-Team“ rund um Chris und Ingo setzt, wie auch das Team „Dynamo Keilriemen“, auf den GEOLANDAR A/T G015 von Yokohama.

    Vom 16.06. bis zum 01.07. fahren die Teilnehmer der Baltic Sea Circle 2018 einmal rund um die Baltische See. Die Straßen der insgesamt 7.500 Kilometer langen Strecke sind stellenweise echte „Buckelpisten“. Daher haben sich die Teilnehmer „Das O-Team“ und „Dynamo Keilriemen“ für den GEOLANDAR A/T G015 von Yokohama entschieden, den der japanische Reifenhersteller für die Charity-Rallye kostenlos zur Verfügung stellt.

  • Die Mercedes-Benz G-Klasse wird ab Werk mit Reifen von Falken ausgeliefert.

    Falken liefert seit Mai Reifen für die neue Mercedes-Benz G-Klasse. Der neue Luxusgeländewagen wird in der Erstausrüstung mit dem Falken Wildpeak A/T AT3WA und dem Euroall Season AS210A in der Größe 265/60R18 ausgestattet.

  • Patrick Leuschner ist neuer Head of Marketing Business Region Replacement Truck Tires Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bei Continental.

    Patrick Leuschner ist neuer Head of Marketing Business Region Replacement Truck Tires Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bei Continental in Hannover. In dieser Rolle berichtet er direkt an Constantin Batsch, Geschäftsbereichsleiter Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft EMEA.