Reifen-Müller will Sponsor bei den Eisbären Berlin bleiben

Montag, 7 Mai, 2018 - 10:00
Reifen-Müller und der Eishockeyclub Eisbären, zwei Hauptstadt-Urgesteine, blicken auf eine tolle Saison zurück.

Die Eisbären Berlin sind im Finale um die Deutsche Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erst im siebten und entscheidenden Spiel am Seriensieger EHC Red Bull München gescheitert. „Wir gratulieren unserem Partner ganz herzlich zum Gewinn der Vizemeisterschaft. Die Eisbären haben uns in der ganzen Saison, und speziell in den Playoffs, tollen Sport geboten. Wir sind stolz, dass wir als Sponsoring-Partner dabei sein durften“, bilanziert Christian Duda, Geschäftsführer von Reifen-Müller. Reifen-Müller war bei den DEL-Playoffs als Sponsor vertreten.

Die Kooperation bot dem Berliner Unternehmen dabei verschiedene Werbemöglichkeiten. So war Reifen-Müller auf den beiden Eismaschinen zu sehen. Und auch auf der 270 Meter langen 360°-LED-Bande hatte Reifen-Müller, gemeinsam mit dem langjährigen Partner „Continental“, seinen Stammplatz gefunden. Aktuell befindet sich Reifen-Müller mit den Eisbären in Gesprächen über die Fortsetzung der Kooperation für die Saison 2018/2019. „Die abgelaufene Runde ist aber gerade erst beendet. Wir haben noch Zeit. Außerdem befinden sich noch einige Eisbären-Spieler aktuell im Einsatz bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark“, so Christian Duda. Reifen-Müller hat seine Zentrale in Berlin-Kreuzberg. Das Unternehmen zählt zu den stärksten unabhängigen Anbietern von Reifen, Rädern, Zubehör und Dienstleistungen rund um alle Fahrzeuge in der Region Berlin/Brandenburg. Mehr als 80 Jahre nach der Firmengründung sind heute in den 15 Filialen über 70 Mitarbeiter und elf Auszubildende beschäftigt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wer bis zum 30. November 2018 noch 100 Reifen über den Online-Shop von Reifen Göggel kauft, erhält einmalig Montage-Material im Wert von 100 Euro.

    Wer bis zum 30. November 2018 noch 100 Reifen über den Online-Shop von Reifen Göggel kauft, erhält einmalig Montage-Material im Wert von 100 Euro. Neukunden, die bis zum 30.11.2018 vier Pkw-Reifen, vier Felgen oder vier Kompletträder im Shop kaufen, bekommen zudem einen Willkommensbonus in Höhe von 10 Euro.

  • Der Pirelli P Zero in seiner „Standard“-Version.

    Die Modelle Ferrari Monza SP1 und SP2 wurden in limitierter Auflage produziert. Sie gehören zu der neuen „Icon“-Range und sind Neuinterpretationen der offenen Autos, die früher die Mille Miglia und die Sportwagen-Weltmeisterschaft dominierten. Pirelli kreierte einen maßgeschneiderten P Zero für den Ferrari Monza SP1 und den SP2, wobei eine klare Vorgabe für die Reifenentwicklung am Anfang stand: 21 Zoll Durchmesser.

  • Neu im Programm bei Reifen Gundlach ist die OXXO Brave in „Silber“.

    Für die Wintersaison hat die Reifen Gundlach GmbH wieder PoS-Materialien für den Reifenfachhandel zusammengestellt. Mit diesen können die Aluradmarken Advanti Racing, Enkei, Oxxo und Mak beworben werden.

  • Reifen Krieg und Toyo Tires veranstalten eine Prämienaktion.

    Onlineshop-Kunden der Reifen Krieg GmbH erwartet bis 31.12.2018 ein Prämienprogramm der Marke Toyo Tires. Kunden, die Toyo Reifen über den Onlineshop bestellen, können sich bis zu drei Prämien sichern. Dazu gibt es derzeit bis zu fünffach Treuepunkte auf jeden gekauften Toyo Reifen.