Reifen Nabholz bringt Kinder-Bilderbuch auf den Markt

Montag, 16 Oktober, 2017 - 14:45
Reifen Nabholz verteilt an Kunden das „Drachenbär-Set“, das aus dem 24-seitigen Bilderbuch im  Format 21cm x 21cm und einer Aktions-Kinderwarnweste besteht.

Spielerisch und anschaulich die Wichtigkeit des Reifens für die Sicherheit im Straßenverkehr vermitteln. Dieser Aufgabe hat sich Reifen Nabholz gemeinsam mit seinem Partner, dem Reifenhersteller Continental, und einem jungen Autorenteam angenommen. Gemeinsam entwickelten sie eine Idee, wie Kindern aber auch Erwachsenen das Thema Reifen und Werkstatt unterhaltsam nahe gebracht werden kann. Entstanden ist ein Bilderbuch.

Die Hauptrolle dabei spielt Malo, der Drachenbär, der im Bilderbuch „Malo gibt Gummi“ mit seinem besten Freund Maxi und dessen Vater Oscar Bergmann ein drachenstarkes Reifenabenteuer erlebt. Nach einer Reifenpanne wird das Auto der Bergmanns in eine der 19 Nabholz-Filialen gebracht. Dort erleben die drei Interessantes und Wissenswertes rund um Reifen und die richtige Montage. Ihnen wird von Mitarbeiterin Laura unter anderem erklärt, wie wesentlich die Profilmuster im Reifen sind, oder was genau ein Reifendruckkontrollsystem ist. „Mit Malo´s Reifen-Grips für Kids und einem Reifen-Quiz am Ende des Buches geben wir spielerisch auch Wissen weiter, das vielleicht ebenfalls für den einen oder anderen Erwachsenen neu sein mag“, so Till Gerhard , Marketingleiter bei Nabholz Reifen- und Fahrwerk-Service.

Das „Drachenbär-Set“, das aus dem 24-seitigen Bilderbuch im Format 21cm x 21cm und einer Aktions-Kinderwarnweste besteht, erhalten alle Eltern oder Großeltern, die in einer Reifen Nabholz-Niederlassung zum Reifenwechsel oder Autoservice zu Gast sind. Die Erstauflage dieses Sets ist zunächst auf eine Stückzahl von 2.000 begrenzt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue TB586 von Triangle Tyre ist für Mobilkrane konzipiert.

    Die Triangle Tyre Company bringt einen neuen Reifen für Mobilkrane auf den Markt: Der TB586 soll die Ansprüche der Kunden erfüllen. Denn die neuesten Mobilkrane arbeiten mit höheren Geschwindigkeiten. Deshalb trage der neue Triangle Reifen TB586 den Speedindex F, das heißt, die Reifen können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h gefahren werden.

  • Kinderdorfmutter Sabine Wojak freut sich zusammen mit Geschäftsführer Peter John und Einkaufsleiter Markus Hittenberger über das neu bereifte Fahrzeug.

    Reifen John stattet das Kinderdorf-Auto des SOS-Kinderdorfs in Seekirchen mit neuen Dunlop-Winterreifen sowie Borbet-Felgen aus. Das Fahrzeug bringt die Kinder und Familienhelfer zur Schule oder zu Freizeitaktivitäten.

  • Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen, sprach mit der Chefredakteur Olaf Tewes unter anderem über das Thema Sicherheit bei Reifen.

    Im Gespräch mit AutoRäderReifen-Gummibereifung macht Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen, deutlich, dass das Unternehmen gerade in der Reifensparte zu 100 Prozent auf das Thema Sicherheit setzt.

  • Die Reifen Krieg GmbH startet den General Tire Marathon und sucht Mitläufer.

    Die Reifen Krieg GmbH hat ein Aktionspaket um die Marke General Tire aus dem Hause Continental geschnürt. Der Großhändler aus Neuhof sucht Partner für das Projekt "General Tire Marathon", die die traditionsbehaftete Marke aktiv und langfristig vermarkten möchten. Laut den Verantwortlichen besteht aufgrund der generellen Vertriebsstruktur im Markt für Partner eine große Chance, "überdurchschnittliche Margen im Hofgeschäft" zu erzielen.