„Reifen Pott“ übernimmt premio Reifen und Autoservice Herford GmbH

Dienstag, 18 April, 2017 - 08:45
Geschäftsführer Tobias Pott sieht gute Chancen am Standort Herford.

"Reifen Pott", seit drei Generationen inhabergeführtes Familienunternehmen mit Stammsitz in Gütersloh, hat zum 1. April 2017 die „Premio Reifen & Autoservice Herford GmbH“ übernommen. „Unsere bisherige Niederlassung in Herford und die neue Filiale werden nun zu einer großen Zweigstelle zusammenschmelzen“, erklärt Unternehmens-Geschäftsführer Tobias Pott.

Die plötzliche Standortaufgabe der bisherigen Inhaber der „Premio Reifen & Autoservice Herford GmbH“ hatte bei einigen Kunden offenbar Fragen hinsichtlich der Einlagerungen aufgeworfen. Der Geschäftsbetrieb an der Herringhauser Straße 42 läuft seit Anfang April unter der grünen Flagge von „Reifen Pott“ weiter. „Wir haben alle Premio-Mitarbeiter übernommen, nur die beiden Geschäftsführer sind ausgeschieden. Die Verunsicherung der Kunden seit der Standortaufgabe ist absolut nachvollziehbar, doch sie brauchen sich keine Sorgen machen. Sie sind bei uns sehr gut aufgehoben“, versichert Tobias Pott.

Die Filiale in Herford offeriert ein breites Sortiment an Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen. Das Fachpersonal montiert mit modernster Montage- und Auswuchttechniktechnik auch extreme Abmessungen. Für Speditionen und Flotten bietet das Unternehmen mit der Software „Webtrukis“ eine Fuhrpark-Lösung. Die unmittelbare Nähe zur Autobahn eröffnet der Filiale Chancen im Bereich Lkw-Pannenservice. „Durch die Zusammenlegung der beiden Filialen haben wir nun noch mehr Platz für die Bedürfnisse der Kunden. Wir sind aktuell dabei die Betriebsprozesse weiter zu optimieren“, so Tobias Pott. "Service mit Profil" habe laut Pott seit mehr als 85 Jahren Tradition. 12 Niederlassungen in Ostwestfalen-Lippe zeigten, dass das Unternehmen mit seinem Konzept erfolgreiche Wege gehe. Aktuell beschäftige das Unternehmen 85 Mitarbeiter. „Wir investieren kontinuierlich in unsere Standorte. Dies gehört ebenfalls zu unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt der Geschäftsführer. „Reifen Pott“ gehört seit vielen Jahren zu den Gesellschaftern der TOP SERVICE TEAM KG.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Premio Reifen + Autoservice wird von TESTBILD und Statista für beste Servicequalität ausgezeichnet.

    TESTBILD und Statista attestierten Premio Reifen + Autoservice "beste Servicequalität". Insgesamt wurden vom 21. Juni 2017 bis zum 24. Juli 2017 Bewertungen zu 2.300 Unternehmen eingeholt. Bewertet wurden die Kategorien Erreichbarkeit, Kundenorientierung, Kommunikation, fachliche Kompetenz und Serviceumfang. Als übergeordnete Bewertungsdimension wurde außerdem zur Weiterempfehlungsbereitschaft gefragt, welche mit dem höchsten Gewicht in die Gesamtnote einfloss.

  • Steve Yeom (r.), Managing Director Kumho Tyre, übergibt den Preis an Thomas Lorber, Inhaber Reifen Lorber.

    Thomas Lorber, Inhaber und Geschäftsführer der point S Reifen- und Autoservice GmbH im fränkischen Hirschaid, verfügt als Gewinner eines von Kumho am Rande der point S Jahreshauptversammlung ausgelobten Gewinnspiels ab sofort über einen elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq. Neben dem Fahrzeug stellt Kumho Tyre zudem eine Ladestation am Standort in Hirschaid zur Verfügung.

  • Hatten Spaß beim Kartrennen: Die Teams von Premio Reifen Thomsen Tarp GmbH und Reifen Thomsen NF GmbH.

    Um den Teamgeist zu stärken, traten die Premio Reifen Thomsen Tarp GmbH und Reifen Thomsen NF GmbH mit neun Teams während eines Mitarbeiterevents gegeneinander auf einer Kartbahn in Schleswig an. Zunächst fuhr in der ersten Halbzeit das Team „RTT1“ um den ersten Platz, später übernahm das Team „RT Motorsport“ die Führung und sicherte sich den Sieg.

  • Zur Wintersaison hat die Reifen Krieg GmbH ihre Shop-Serverkapazitäten erweitert.

    Zur Wintersaison hat die Reifen Krieg GmbH ihre Shop-Serverkapazitäten erweitert. „Aufgrund der enorm gestiegenen Kundenbasis und der damit einhergehenden Belastung unserer Online-Shop-Server mussten wir handeln“, erläutert Christian Schild, Leiter Marketing.