Reifen Stiebling-Azubis besuchen Cranger Kirmes

Montag, 12 August, 2019 - 13:45
Bei ihrem Kirmes-Rundgang besuchten die Reifen Stiebling-Azubis auch das Riesenrad "Bellevue". Bildquelle: Reifen Stiebling.

Getreu dem Kirmes-Motto „Piel op no Crange!“ stand für sieben Auszubildende von Reifen Stiebling ein Besuch der Cranger Kirmes auf dem Programm. Gemeinsam mit Alexander Stiebling und den Ausbildungsbetreuern Henrik Sojka, Benjamin Böhning und Serkan Karadag nutzten die Azubis die größte Kirmes in Nordrhein-Westfalen für ein erstes Kennenlernen.

„Der Kirmesrundgang mit den Azubis ist bei uns schon eine Tradition. Wir machen es bestimmt schon seit fünf Jahren so, dass sich unsere neuen Mitarbeiter auf der Kirmes besser kennenlernen“, so Alexander Stiebling. Die kaufmännischen Auszubildenden haben ihre Arbeit beim Herner Familienunternehmen bereits aufgenommen, die vier gewerblichen Azubis starten Anfang September. Daher werde es Ende des Monats ein weiteres Treffen inklusive Firmen-Rallye geben, bei dem dann auch alle neuen Mitarbeiter das Unternehmen noch besser kennenlernen, so Stiebling weiter.

Insgesamt beschäftigt Reifen Stiebling 20 Auszubildende in elf Filialen. Auf die Ausbildung der „Menschen mit Profil“ legt man beim Herner Reifenhändler seit jeher großen Wert: „Wir als Familienunternehmen stehen für einen fairen, ehrlichen Umgang und eine langfristige Ausrichtung. Das kommt bei den Auszubildenden hervorragend an und wird in den meisten Fällen mit guten Leistungen zurückgezahlt“, erklärt Alexander Stiebling.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Mittelpunkt des 4:15 Minuten langen Films steht der Song „Menschen mit Profil“, den Tobias Stiebling, Sohn des Inhabers Christian Stiebling, selbst geschrieben und gesungen hat. Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Der Herner Reifen-Fachhändler „Reifen Stiebling“ hat anlässlich seines 90-jährigen Bestehens ein Video produziert, das nun auch auf Youtube zu sehen ist. Im Mittelpunkt steht des 4:15 Minuten langen Films der Song „Menschen mit Profil“, den Tobias Stiebling, Sohn des Inhabers Christian Stiebling, selbst geschrieben und gesungen hat.

  • „Reifen Stiebling“-Geschäftsführer Christian Stiebling (li.) mit Christoph Metzelder (2. von re.) sowie Melanie Fink und Joel Porsch, den Gewinnern in der Aktion „Coach mit Profil“.

    Bereits zum zweiten Mal bot die Aktion „Coach mit Profil“ des Herner Reifenfachhändlers „Reifen Stiebling“ jungen Fußballtrainierinnen und -trainern die Möglichkeit, Vize-Weltmeister Christoph Metzelder für vier Tage in einem Trainingslager über die Schulter zu schauen. In diesem Jahr setzten sich Melanie Fink (22) und Joel Porsch (21) gegen über 100 weitere fußballbegeisterte Trainer durch.

  • Mit der neuen Photovoltaik-Anlage will Reifen Stiebling 45 Tonnen CO2 pro Jahr sparen. Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Der Reifenhändler Reifen Stiebling nutzt ab sofort die Kraft der Sonne für sein Werk in Herne. Die auf den Flachdächern der Runderneuerung und der Lkw-Montage installierte Photovoltaik-Anlage soll pro Jahr mehr als 80.000 Kilowattstunden klimafreundliche Energie liefern.

  • Teambuilding bei der TEAM: 70 Auszubildende aller Gesellschafter trafen sich zum „TEAM-CAMP 2.0“ in München. Bildquelle: Top Service Team KG.

    In Kooperation mit Bridgestone lud die TOP SERVICE TEAM KG 70 Auszubildende aller Gesellschafter für ein verlängertes Wochenende nach München ein. „Wir müssen unseren Auszubildenden mehr bieten als Reifen!“ lautete die Forderung, die der Beiratsvorsitzende Christian Stiebling für das „TEAM-Camp 2.0“ formulierte.