Reifen Strobel nun im Pneuhage-Verbund

Freitag, 4 August, 2017 - 08:45
Reifen Strobel schließt sich dem Pneuhage-Netzwerk an.

Die Firma Strobel Reifen + Service GmbH schließt sich dem Pneuhage-Netzwerk an. Aufgrund fehlender Nachfolge hat sich die Geschäftsführung für eine Weiterführung der Standorte Hof und Selb außerhalb der Familie entschieden. Die Verantwortlichen sehen Kunden und Mitarbeiter damit weiterhin in besten Händen.

Die Pneuhage-Gruppe betreibt neben einem Reifengroßhandel und mehreren Runderneuerungswerken für Lkw-Reifen deutschlandweit über 160 Reifendienste. Im Pneuhage-Verbund ist laut den Strobel-Verantwortlichen gesichert, dass auch künftig ein breites Sortiment sowie ein großes Leistungsangebot für den privaten Bedarf bis hin zur Leasingfahrzeugbetreuung und Firmenflottenabrechnung zur Verfügung stehen. Wolfgang Strobel wird bis Ende 2018 aktiv die Leitung der beiden Betriebe weiterführen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ein Großteil der Pneuhage-Azubis traf sich am 20. September im Rahmen ihrer Einführungswoche zum zentralen Begrüßungstag in Karlsruhe.

    In diesem Jahr starten in der Pneuhage-Gruppe 114 Auszubildende in ihren Berufsweg. In den zentralen Standorten von Pneuhage, den Pneuhage Reifendiensten und im Großhandel Interpneu begannen dieses Jahr 77 Berufsanfänger ihre Ausbildung. Darunter sind 40 Groß- und Außenhandelskaufleute, drei Fachinformatiker, ein Immobilienkaufmann sowie 23 Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik und 9 Kfz-Mechatroniker. Über alle Lehrjahre hinweg lernen 196 Auszubildende ihre Berufe.

  • Das Team von Reifen Stiebling nach dem Sieg in der 4x100 Meter Staffel, Benno Sträter, Rüdiger Fett (hinten v.l.), Lisa Sträter und Bente Jürgens (vorne v.l.).

    Mitarbeiter von Reifen Stiebling nahmen erfolgreich beim Internationalen Stadionfest (ISTAF) im Berliner Olympiastadion teil: Auf der Tartanbahn gewann eine Stiebling-Staffel den Einlage-Wettbewerb über 4x100 Meter. Am Ende ließen Bente Jürgens, Lisa und Benno Sträter sowie Rüdiger Fett nicht nur die Konkurrenz von Pneuhage Reifendienste hinter sich, sondern auch ein Quartett des Rundfunks Berlin-Brandenburg und des ZDF.

  • Kunden, die 100 Reifen bei Reifen Göggel im Onlineshop kaufen, bekommen Montage-Material im Wert von 100 Euro.

    Den September über lockt Reifen Göggel wieder mit einer Aktion. Kunden, die insgesamt 100 Reifen über den Reifen-Online-Shop www.goeggel.com kaufen, erhalten einmalig Montage-Material im Wert von 100 Euro.

  • Zur Wintersaison hat die Reifen Krieg GmbH ihre Shop-Serverkapazitäten erweitert.

    Zur Wintersaison hat die Reifen Krieg GmbH ihre Shop-Serverkapazitäten erweitert. „Aufgrund der enorm gestiegenen Kundenbasis und der damit einhergehenden Belastung unserer Online-Shop-Server mussten wir handeln“, erläutert Christian Schild, Leiter Marketing.