Reifen1 + und Auswuchtwelt erweitern gemeinsames Programm

Mittwoch, 16 August, 2017 - 14:45
Mit derReifen1+ Marketingmanagerin, Sarah Sanesi (m.) hat der Vertriebsleiter der Auswuchtwelt, Thomas Zink (r.) eine Sommeraktion zusammengestellt, die auch von Reifen1+ Verkaufsleiter Andreas Burk (l.) unterstützt wird.

„Alles aus einer Hand“ ist das Motto von Reifen1+ Verkaufsleiter Andreas Burk für die über 650 Partner in Deutschland. Das Unternehmen will den Partnern nahezu alles anbieten, was sie für ihr tägliches Geschäft benötigen. Die Firma Auswuchtwelt bietet ihnen jetzt im eigens dafür entwickelten Reifen1+ Shop die Möglichkeit, am Computer Verbrauchsmaterialien und Zubehör einzukaufen.

Das Team um Vertriebsleiter Thomas Zink wird die Partner von Reifen1+ in Zukunft beraten wenn es um Neuanschaffungen geht. Montier- oder Wuchtmaschine, Hebebühnen oder Achsmessanlagen sind einige Produkte im Sortiment der Auswuchtwelt. Das Unternehmen ist Generalvertretung in Deutschland für die Firmen FASEP, ASTRA und Ami. Auch im Bereich Workshops wollen Reifen1+ und Auswuchtwelt ab 2018 zusammenarbeiten. „Fachgerecht Wuchten und Montieren“ sowie „RDKS für Einsteiger“ sind Workshops/Schulungen, die exklusive für die Reifen1+ Partner angeboten werden. Diese ganztägigen Veranstaltungen sind in einen praktischen und theoretischen Teil unterteilt. In kleinen Gruppen muss jeder Teilnehmer mit den dafür vorgesehenen Produkten arbeiten. Auch können Produkte getestet werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue OZ HyperGT HLT in „Star Graphite“.

    OZ hat mit der HyperGT HLT ein neues Rad ins Programm aufgenommen. In ihrer Produktion stecken Erfahrungen, die OZ im GT-Rennsport gesammelt hat. Zehn schmale, geschwungene Speichen tragen das Rad und lassen genügend Luft an die Bremsscheiben.

  • Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen zum Auswuchtwelt-Seminar mit Michael Immler musste man in eine der Lagerhallen ausweichen.

    Michael Immler, Vorstand in verschiedenen BRV-Arbeitskreisen, Obermeister BRV, Vulkaniseur- und Reifenmechanikermeister, war kürzlich zu Gast bei der Firma Auswuchtwelt aus Gomaringen. Dort referierte er vor zahlreichen Teilnehmer über "Reifen lesen", Reifenmontage und Wuchten.

  • Clean Produkts, Reifen Schiebel, LenzTools, Bruder Oberflächentechnik, Heß Werkstatt-Technik und Huber Ramsbacher Reifendienst unterstützen neben der Auswuchtwelt die Spendenaktion für die Bogenschützin Aisha Tamang aus Nepal.

    Die Auswuchtwelt sammelt zusammen mit Kunden und Lieferanten Spendengelder, um der Bogenschützin Aisha Tamang aus Nepal ihren Traum, stellvertretend für ihr Land die Teilnahme bei den olympischen Spielen 2020 in Tokio und 2024 in den USA, zu ermöglichen. „Wir sind stolz, dass wir Stand 01. August 2017 bereits 2.600 Euro an Spendengeldern gesammelt haben und wir sammeln noch weiter“, so Thomas Zink, Vertriebsleiter der Auswuchtwelt.

  • Auch dieses Jahr wirbt Vredestein für seine Klassikreifen am Nürburgring.

    Für Fans von Old- und Youngtimern bietet Vredestein mit seinem „Classic“-Programm eine breite Auswahl an Reifenprofilen und -größen. Diese stellt das Unternehmen vom 11. bis 13. August bereits zum elften Mal auf dem AvD Oldtimer Grand Prix am Nürburgring in Szene. Wenige Tage später zeigt Vredestein auf der von „Auto Bild Klassik“ veranstalteten Rallye Hamburg-Berlin-Klassik Flagge.